Woher kommt der Hügel auf meinem Schienbein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beulen am Schienbein können mehrere Ursachen haben, die häufigste ist eine leichte Prellung, die Du im Normalfall gar nicht als solche empfindest. Irgendwann entsteht ein kleiner Bluterguß, der zu einer Beule wird. Die Haut am Schienbein ist sehr dünn und wenig dehnbar, daher dauert es länger, und Du hast das Stoßen Deines Beins längst vergessen. Man kann mit Eisbeuteln, immer nur 10 Minuten, dann Pause machen, versuchen, die Beule zu verkleinern, manchmal helfen auch durchblutungsfördernde Salben oder Gel. Ansonsten heißt es abwarten. Gute Besserung

was ist ein "schindbein"?

falls du schienbein meinst, kann das ein relikt einer frueheren verletzung sein. am schienbein dauert es manchmal ewig, bis sich eine beule zurueckgebildet hat.

falls dich das sehr beunruhigt, geh zum arzt.

Meinst du das Schienbein?

Was möchtest Du wissen?