schimmelsporen in der luft selbst messen

4 Antworten

Hallo! Je nach dem in welcher Region Du wohnst gibt es Labors die Geräte vermieten. Die "Do it yourself" Tests sind mit vorsicht zu genießen. Bei den offenen Nährbodenvariante können " eingetragene" Arten das Bild verfälschen. Was ist denn der Grund für deine Messung? Gibt es einen Verdacht oder ist der Schimmelbefall sichtbar? Je nach Fragestellung sind die Selbstmach Sets nicht verwendbar. Für den Profi gibt es zur Durchführung einer solche Untersuchung einize Vorschriften. Diese sind nicht so grundlos wie manch einer glaubt. Will dir gerne helfen, brauche aber Dein Motiv. Glück auf

wir haben eine feuchte wand im Schlafzimmer und auch etwas in der Küche...durch viel Heizen und ordentliches Lüften ist bisher nur wenig Schimmel aufgetreten...dieses habe ich mit einem speziellen chlormittel entfernt und bisher Ruhe....es ist aber ein 6 Parteien HAus und es gab schon in mehreren Wohnungen Schimmelproblem..was wohl an der unzureichenden Aussendämmung liegt so der Gutachter...ich wollte aber eben mal wissen ob ich diese Sporen in der Luft habe, da ich 2 KInder habe und das eine öfters krank ist seit wir in dieser Wohnung leben...das wir ausziehen werden versteht sich von selbst....nur wollte ich mal für mich wissen wie hoch die Belastung den eigentlich ist!

0

ich denke, dass dir nur ein experte sagen kann, welche schimmelpilze genau in der luft liegen. eine möglichkeit, die ich mal gelernt habe, ist eine petrischale gefüllt mit nährboden einfach für 30 minuten offen stehen zu lassen. vllt gibt es solche fertigen petrischlaen irgendwo zu kaufen

Was möchtest Du wissen?