Schimmelbildung in Abstellkammer - fehlende Lüftung - Bauträger verantwortlich?

1 Antwort

Nach Landesbauordnung müssen auch Abstellräume eine Lüftrung haben, mindestens in der Tür.

Wenn der Raum wirklich "luftdicht" ist liegt darin auch die Ursache des Schimmels. Mängelrüge beim Bauträger schriftlich anmelden und auffordern den Mangel und die dadurch verursachten Schäden innerhalb der nächsten 4 Wochen zu beseitigen!

Danke für Ihre Antwort, leider habe ich in der LBO (NRW) nichts dergleichen gefunden... !? Können Sie mir vielleicht einen Link schicken bzw. woher haben Sie das Wissen? Nochmals vielen Dank!

0
@Nummer612

Begehbare Räume brauchen zur Gefahrenabwehr eine Zwangsbelüftung. Wie groß die sein muss ergibt sich aus der entsprechenden DIN, die von derr Obersten Bauaufsicht als Technische Baubestimmung eingeführt ist.

Die Details könnt ihr selber im Internet unter den entsprechenden Seiten des zuständigen Ministeriums herausfinden; die Liste der eingeführten Technischen Baubestimmungen ist dort veröffentlicht. Die Inhalte der TB sind freilich nur zugänglich, wenn man ein teures Abo odser eine teure CD gekauft hat; das haben die meisten Architekten.

0

Gibt es Bauunternehmen ( Deutschlandweit ) die alles aus einer Hand machen? Zb Von den Erdarbeiten bis zur Dachdeckung?

Ich bin seit ein paar Monaten als Quereinsteiger im Technischen Innendienst einer Bauträger Firma.

Die Kunden haben den Wunsch ein Haus zu bauen. Sie kommen mit unseren Vorstellungen zu uns, man organisiert ein Grundstück und wenn alles geplant und besprochen und bemustert ist machen wir Ausschreibungen an die Handwerker.

Die ein oder anderen Handwerker sind top, da haben wir schon unseren Stamm zusammen. Aber immer mal wieder sind schwarze Schafe dabei die pfuschen, ihren Pfusch nicht mehr ausbessern oder sich dann sogar ins Ausland absetzen.... super !!!

Oft hat man auch einfach Engpässe mit der Planung weil wir ja nicht die einzigen Baustellen sind die diese Handwerker betreuen und dann gerät man in Verzug und zahlt Vertragsstrafe.

Mein Gedanke war ob es nicht Bauunternehmen gibt die alles oder relativ viel aus einer Hand machen. Das macht den Ablauf sicherlich weniger schwierig. Also von den Erdarbeiten mit dem Aushub der Baugrube über die Bodenplatte dem Rohbau bis eventuell zum aufrichten des Dachstuhls und der Dachdeckung. Mehr geht natürlich auch ( Innenausbau, Blechnerei, Sanitär, Fliesen ect ) aber ich denke das ist dann etwas zu viel verlangt.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Firmen, gibt es das überhaupt? Vorzugsweise im Süddeutschen Raum.

Falls da jemand mal was gehört hat wären Ansprechpartner usw eine Super Hilfe.

Vielen Dank !!

...zur Frage

Verwendung für einen sehr kleinen Abstellraum?

Also ich bin bei mir zuhause nach oben gezogen und habe jetzt sozusagen eine eigene Etage für mich (2 Zimmer, Klo, im Klo Abstellkammer). Und ich habe bis jetzt noch keine Verwendung für den Besagten Abstellraum. Dieser ist etwa 1 Meter hoch und hat eine Fläche von ca. 1/2 m². Natürlich könnte ich ihn als Abstellmöglichkeit für irgendwelche Kosmetik oder Badprodukte verwenden, aber ich möchte irgendwas witziges damit machen. Es ist jetzt schon ein running gag unter meinem Freundeskreis geworden das hinter der kleinen Tür in dem 1 m² Klo bei mir Narnja liegt. Ich fände es irgendwie enttäuschend wenn man dann irgendwas cooles dahinter erwartet und dann nur Shampoo und Zahnbürsten finden würde. Noch ein kleines Problem ist das die Tür nach "Narnja" nur nach innen aufgeht, da in dem Klo Kunstrasen ausgelegt ist und der die Tür blockiert. Also meine Frage, habt ihr irgendwelche kreativen Verwendungsmöglichkeiten für den Raum? Am besten irgendetwas wo mit keiner rechnet ;)

Danke schon mal im vorraus, Malin ^^

...zur Frage

Unbeheizter Abstellraum in Wohnung -6°C -muss man das hinnehmen?

Hallo GF-Gemeinde!

Frage ist recht kurz gestellt: Unsere Wohnung (Maisonette) hat in der oberen Etage eine knapp 3m² große Abstellkammer (komplett umschlossen mit Tür) unter einer Dachschräge und ist nicht mit einer Heizung versehen. (Wie übrigens der Flur auch nicht) Nun habe ich zuletzt nun in diesem Winter wieder feststellen müssen, dass die Temperatur in dem Raum jenseits der Frostmarke lag (tiefste Temperatur -6°C) Ist das Mietrechtlich einfach so hinzunehmen?

Ich habe gelesen, dass Räume, welche nicht mit einer Heizung versehen sind, vom Mieter mit entsprechnder Technik zu beheizen sind - der Vermieter ist dabai raus. Stimmt das so?

Ich muss dazu sagen, wir haben bereits Miete gemindert, auf Grund der Tatsache, dass wir bei starkem Frost die Räume (Bad, 2 Kinderzimmer, 1 Schlafzimmer, großer Flur und besagte Abstellkammer) mit einer Dachschräge nicht mehr ordentlich beheizt bekommen. Laut allgemeinen Hinweisen besteht nur eine Möglichkeit der Mietminderung wegen zu schwacher Heizung, nicht etwa wegen schlechter bzw. fehlender (Dach-)Isolierung. Wenn man aber bedenkt, dass man selbst ein Zelt im Winter mit entsprechend hohem energetischen Aufwand in eine Sauna verwandeln kann, könnte man der Argumentation nach, bei einer Wohnung ja komplett auf Isolierung verzichten, man muss nur die Heizung groß genug dimensionieren.

...zur Frage

Woher finde ich heraus ob eine Gmbh schonmal vor Gericht stand oder schon mal angeklagt wurde?

Hallo liebe Community, Ich hätte eine Frage die auch bereits oben steht. Woher finde ich heraus ob eine Firma oder eher gesagt Gmbh schonmal vor Gericht stand? Bekannte von mir haben sich da eine Baufirma herausgesucht und wollen nun wissen ob sie auch seriös ist ,kann man das irgendwo nachschauen ? So wie im Handelsregister etc. ? Eine hilfreiche Antwort wäre toll , Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Wandschimmel bei 50% lebensfähig?

Hallo,

ich ziehe demnächst in einen Neubau um. Die heutige Besichtigung des fertig werdenden Hauses hat mich geschockt - die Wände sind klatschnass. Ich rechne also beim Einzug mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. Auf wieviel % sollte ich je Raum kommen, um Schimmelbildung auszuschließen? Genügen 50% rel. Luftfeuchtigkeit?

Laut diversen Bauseiten wächst Schimmel ab 70% und überlebt ab 60%. Wie sind die allgemeinen Erfahrungen?

Gruß, Azrael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?