Schimmelbildung am Fensterrahmen - Wie weiter vorgehen?

Die betroffene Stelle - (wohnen, Schimmel)

7 Antworten

Vorab, Schimmel kann sich auf alle Materialien bilden, sogar auf Glas, es muss nur die nötige Feuchtigkeit vorhanden sein. Die Meldung an den Hauswirt hat eine vorbeugende Wirkung, denn der könnte sonst behaupten, der neue Mieter, also du, bist der Verursacher. Die Stelle gründlich säubern, bei Bedarf nachstreichen und weiterhin beobachten. Je dichter die Häuser werden, also quasi keine Zugluft mehr den Luftaustausch automatisch vornimmt, umso anfälliger werden die Wohnungen. Ich unterlasse langatmige Belehrungen über künftiges Lüften etc. Dieses Thema ist schon überbordend behandelt.

Das sieht schon aus wie Schimmel und ein Zeichen dafür, dass die Vormieter dieses Fenster überwiegend in Kippstellung hatten, was falsches Lüften bedeutet. Die relativ kleine Stelle ist zwar recht unzugänglich, dürfte sich aber mit einem Wischlappenteil, getränkt mit Spiritus, abwischen lassen. Nach dem Trocknen kann man mit einem kleinen Pinsel nachstreichen und es wird wieder weiß.

Hallo IT762,

wenn Du Deinem Vermieter den Nachweis erbringen willst, dann mach den Test auf schimmeltest.org . Schimmel wächst grundsätzlich nicht auf reinem Kunststoff da muss man dem Vermieter schon recht geben. Jedoch lagern sich im Laufe der Zeit allerhand verschieden organische Substanzen auf Oberflächen ab (Staub, Hautschuppen etc.). Wenn im Bereich des Fensters eine kleine Undichtigkeit besteht, dann bildet sich hier im Winter verstärkt "Schwitzwasser" und schon kann der Schimmel wachsen. Also erstmal mit einem scharfen MIttel reinigen und wenn es wieder wächst den Vermieter schriftlich zum Austausch der Dichtung auffordern.

Glück auf

Stefan Flecken

 

Hallo guterachter,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

 

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht. Wir haben in diesem Rahmen Deinen Link entfernt.

 

Viele Grüße

Amelie vom gutefrage.net-Support

0

Wie schreibe ich den Vermieter an wegen mängel in der Wohnung?

Hallo, ich habe vor kurzem gemerkt,dass ich Schimmel,Nasse Fenster und undichte Fenster in der Wohnung habe. Mein Vermieter hatte mich über diese Mängel nicht informiert und der Schimmel wird jetzt erst sichtbar! ( Wohnen seid 15.08.11 in der Wohnung ) Da ich Schwanger bin ( im 7.Monat ) weiß ich nicht was ich tun soll. Der Schimmel ist in der ganzen Wohnung an den Fenster,die undicht sind. Jedes mal sind die Fenster ganz nass und die Fenster Schimmeln auch!! Am Schlimmsten ist der Schimmel im Klo und im Schlafzimmer. Ich lüfte jeden Tag und lass die Heizung dabei an,den Tipp hat mir die Hausmeisterin gegeben. U nun meine frage: Wie schreibe ich den Vermieter an wegen den Mängel in der Wohnung????

...zur Frage

Wie gefährlich ist Schimmel in den Fensterrahmen, was kann passieren?

bei einer Freundin ist, dass seit drei/vier Jahren sieht schwarz aus, wenn das Fenster geschlossen ist sieht man den Schimmel nicht, können sich dann überhaupt Spuren verteilen ???

...zur Frage

Was hilft zum Schimmel im Fensterrahmen entfernen?

Obwohl wir ein Fenster im Bad haben schimmelt es und zwar direkt im Fensterrahmen. Was meint ihr könnte zur dauerhaften Beseitigung des Schimmels helfen? Welche Putzmittel benutzt ihr in solchen Fällen? Ich gehe davon aus, dass unsere Vormieter nie das Fenster geöffnet haben und sich der Schimmel festgesetzt hat. Schimmel dauerhaft loszuwerden ist leider nicht einfach.

...zur Frage

SCHIMMEL - Vermieter sagt selbst schuld?!

In meinem Zimmer schimmelt es an Wänden und an den Fensterrahmen. Habe den Vermieter angesprochen, Antwort: Selbst schuld. Man muss stoßlüften. Sie können es mal abwischen und dann beobachten, wenns nicht besser wird, können sie sich melden.

-> Ich tue dies bereits. Und ich werde sicherlich nicht meine Wände "abwischen". Ich finde das ist eine bodenlose Frechheit. Zumal ich schon seit 2 Jahren sage, dass meine Fensterrahmen schimmeln und auch sehr undicht sind. "Ja, es kommt bald jemand, der die Fenster dichtet". Ich zahle knapp 1000 € Miete !

Was kann ich tun? Ich bin ständig krank und ich habe da einen leisen Verdacht. Eine Familie war letztes Jahr ins selbe Haus gezogen, sind nach nur 3 Monaten wieder ausgezogen wegen Zugluft und Schimmel! Auch hier wollte der Vermieter nichts tun!

...zur Frage

Wann muss der Vermieter alte Fenster austauschenIch habe

Ich habe alte Doppelfenster aus Holz.Nun habe ich bemerkt,das es zwichen den Fenster zu einer Schimmelbildung gekommen ist. Muss der Vermieter die Fenster austauschen?

...zur Frage

Schimmel, wer zahlt erneut?

Hallo.

Wir haben schimmel im schlafzimmer. Im Winter wurde es jetzt schlimmer. Bei den Vormietern war auch schon ein Firma wegen schimmel, die ihn entfernt hat. Danach wurden neue Fenster eingesetzt.

Wir wohnen jetzt seit 1 1/2 Jahren hier und haben wieder schimmel vor allem an den Rolladenkasten, welche ja neu eingesetzt wurden und darüber.

Damals hat der Vermieter gezahlt, das Haus ist denkmalgeschützt und kann nicht komplett renoviert werden, außerdem ist bekannt, dass das Haus generell sehr kalt ist.

Denkt ihr der Vermieter wird wieder zahlen. Wir lüften und heizen ausreichend jeden tag, vor allem jetzt im Winter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?