Schimmel zwischen alten Fensterscheiben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DIe Fenster sind definitiv kaputt.Der VErmieter soll die Fenster,macht er das nicht,mit Mietminderung drohen.Schimmel egal wo in der Wohnung ist Gesundheitsschädlich!

Außen kalt und innen warm, da bildet sich immer Kindenswasser. Vei Verbundgläsern ist das nicht der Fall, die sind Luftdicht. Eigentlich kann man da garnichts machen und die Hausverwaltung windet sich nur um das Thema. Die wissen das genau, wird ihnen aber wurst sein.

Ich würde es auch auf die Fenster schieben - geh notfalls zum Mieterschutzverein oder lass dich vom Anwalt beraten... Wenn der Vermieter weiterhin stur bleibt droh ihm mit Mietminderung...

lass am besten mal nen gutachter kommen, der kann sagen woran das liegt, und ob/was man dagegen machen kann

Gutachter sind sau teuer :o) Besser in den Mietrschutzbund eintreten,die helfen da effektiver :o)

0

ich bin genau deiner meinung die fenster sind nicht dicht . vieleicht solltest du wen es dein haus ist neue fenster reinstellen oder wen du ihn einer wohnug wonst deinen vemiter darauf ansprechen ich hatte mal so ein änliches problem und habe meinen vermiter bescheit gesagt , danach hatt er im ganzen haus die fenster gerwechstelt^^

Was möchtest Du wissen?