Schimmel Mietwohnungskeller!

6 Antworten

Wer lagert denn teure Kleidungsstücke in einem Keller? Mauerwerk zieht die Feuchtigkeit aus dem Boden rundrum. Da kannst du lüften wie du willst, ein Keller ist immer voller feuchter Luft. Woher kommt wohl der Begriff: feuchte Kellerwohnung? Es gibt keine trockene Kellerwohnung, Souterrain, Entschuldigung, französich liest sich das besser in den Katalogen der Immofritzen. Lagert doch eure teuren Kleidungsstücke einfach oberhalb der Erdschicht.

Mauerwerk zieht die Feuchtigkeit aus dem Boden rundrum.

Nicht unbedingt!

Da kannst du lüften wie du willst, ein Keller ist immer voller feuchter Luft.

Nicht unbedingt!

Woher kommt wohl der Begriff: feuchte Kellerwohnung?

Von feuchten Kellerwohnungen?

Es gibt keine trockene Kellerwohnung, Souterrain,

Ach woher! Zugegeben, Räume mit Aussenwänden unterhalb der Erdgleiche sind nicht immer unproblematisch, aber meistens mit angepasstem Heiz- und Lüftungsverhalten klimatisch beherrschbar.

http://www.gutefrage.net/tipp/richtiges-lueften-von-keller-und-souterrain

0
@Yorgos

Der Tipp ist reine Theorie, wer läuft denn raus aus seinem Keller um draußen die Luftfeuchtigkeit zu messen, bevor er ein Kellerfenster öffnet? Im Sommer ist das Fenster ständig offen, weil es draußen viel wärmer ist und man ja im Keller nicht die Heizung andrehen möchte. Wenn man in seinem Keller wohnt, kein Problem, wenn man jedoch einfach so die Fenster offen läßt, ohne kontrollieren zu können wer da einsteigt, bekommt man ein Problem. Besonders wenn die teure Kleidung gestohlen wird. Kann sich der Fragesteller halt entscheiden. Zwischen vergammeln und gestohlen:)) Mal überspitzt angedeutet.

0

@BenniXYZ: Völliger Schwachsinn was du da schreibst.

1

Die Mietsache muss frei von Mängeln sein. Dies gilt auch für den Keller, da der ja offensichtlich zur Mietsache gehört. Ein großer Raum mit einem kleinen Fenster (das wahrscheinlich auch selten jemand aufmacht zum Lüften!), dann noch unterteilt sodass wenig Luftzirkulation stattfinden kann. Nicht umsonst werden bei Neubauten Lüftungsanlagen empfohlen.

Man muss herausfinden, ob es sich um einen Baumangel oder um einen Lüftungsmangel handelt. Erst dann kann man weitersehen.

Dass ein Keller feucht sein kann, muss man sich vorher überlegen, bevor man hochwertige Kleidungstücke im Keller einlagert.

kann ich fristlos kündigen? Schimmelbefall und tochter mit asthma

Hallo, wir wohnen seit 2012 in unserer 4 raum wohnung, bereits im 1. winter kam der schimmel in jedem raum zum vorschein, ich meldete es dem vermieter, es passierte nichts ... im 2. winter wieder schimmel, diesmal sogar im flur so dass mein kleiderschrank ebenfalss mit schimmel befallen war, ich schickte fotos zur verwaltung, der hausmeister kam und überpinselte den schimmel im flur und im zimmer meiner tochter welche asthma hat, dass wars dann auch schon. ich habe 3 zimmer wo die lampen flackern sobald ich das licht einschalte. türrahmen kommen uns entgegen steckdosen fallen von der wand, auch das habe ich breits 2012 gemeldet aber nichts passierte !

bei der arge erfuhr ich dass ich aufgrund des asthmas meiner tochter und dem vorliegendem attest auch fristlos ( 4 wochen kündigungsfrist) kündigen könnte ! Desweiteren will man mir eine vormieterbescheinugung nur bei einhaltung der 3 monats kündigung aushändigen

Ist das so richtig und welche paragraphen muss ich in diese kündigung schreiben ?

...zur Frage

starker Schimmel in Mietwohnung

Hallo Leute.

Ich hab da mal ne Frage an euch. Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Also mein Mann und ich wohnen seit 5 Monaten in einer Mietwohnung. Es ist ein altes Haus mit zwei Wohnungen. Schon länger haben wir im Schlafzimmer bemerkt, dass die Kleidung etwas feucht ist und es muffig riecht. Wir haben aber keinen Schimmel auf den Wänden gefunden. Vorgestern wollte ich das Bett frisch beziehen und die Matratze umdrehen. Plötzlich sah ich, dass unsere Matratze unten total verschimmelt ist. Wir schauten uns im Zimmer genauer um und waren schockiert. Vorhänge, Matratze, Kleidung, Bettwäsche. Alles feucht und voller Schimmel. Unsere Möbel (haben wir alles neu gekauft als wir eingezogen sind) sind extrem verzogen und manche Schubladen kann man nicht mehr aufmachen. Unsere Nachttische und das Bettgestell sind seitlich sogar schon von Schimmel befallen. Können wir alles wegschmeissen. Ich lüfte jeden Tag Morgens und Abends mindestens 15 Minuten. Unter Tags kann ich nicht aufmachen, da mein Mann eine Pollenallergie hat. Unser Schlafzimmer ist eine Katastrophe. Es stinkt und alles da drin ist kaputt. Dann schauten wir im Wohnzimmer. Hinter der Couch 1cm dick Schimmel. Toilette - zwischen den Fließen Schimmel! Im Keller steht immer wieder Wasser und viel Schimmel (immer Fenster offen). Wir haben letzte Nacht im Wohnzimmer geschlafen. Mein Mann hat eine Vorstufe von Asthma(hoffe, man schreibt das so) und für ihn ist der Schimmel sehr gefährlich da das Asthma jeden Moment ausbrechen kann. Wir haben unseren Vermieter angerufen und er kam dann vorbei. Wir haben ihm alles gezeigt und er meinte nur: "Ich werde mich mal informieren." Ich meine das geht doch nicht. Man merkt es gesundheitlich schon. Die Nase macht zu und man bekommt Kopfschmerzen. Wir wollen nur noch raus aus der Wohnung. Ich muss dazu sagen, dass die Wohnung vor uns ein halbes Jahr leer stand. Wir haben auch keine Heizmöglichkeit im Schlafzimmer. Die einzige Heizung der Wohnung ist in der Küche. Und das ist auch nur so ein kleiner Holzofen. Bitte sagt mir was wir tun sollen. Wir sind verzweifelt.

Danke schonmal. Sihnchen

...zur Frage

Waschmaschine und Trockner im neuen Bad oder Keller aufstellen. Schimmelgefahr?

Hallo. Wir beziehen bald eine neue Wohnung (Neubau). Wir können die Waschmaschine und Trockner entweder im Bad (mit Fenster und Fussbodenheizung) oder im Kellerraum abstellen. In beiden Räumen ist Zu- und Abwasser vorhanden (incl. Zähler).

Frage: Was spricht dageben, die WM und Trockner (übereinander) im Bad aufzustellen? Evtl. die Gefahr von Schimmel durch Feuchtigkeit? Die WM hat ein Aqua-Stopventil am Wasserhahn. Im Keller müßte einen Hebeanlage installiert werden, da die Abwasserleitung ca. 2m oberhalt verläuft.

Besten Dank

...zur Frage

Neubau Schimmel im Keller was tun?

Hallo,

wir sind im März diesen Jahres in eine Neubauwohnung eines Mehrparteienhauses gezogen. Nun ist es so dass unser Nachbar und wir Schimmel im Keller haben. Wir konnten unsere befallenen Sachen (Klamotten) gerade noch retten aber unser Nachbar musste so gut wie alles wegschmeißen. Auf sein Schreiben an die Hausverwaltung kam nur die Antwort “das kommt vom falschen Einlagern“. Das kann doch wohl nicht sein denn dann hätten wir das komischerweise ja auch falsch gemacht. Hat jemand evtl. einen Rat für uns wie wir das Problem mit der schlauen Hausverwaltung lösen können denn so kann man ja den Keller nicht benutzen, Danke

...zur Frage

Schimmel und Feuchtigkeit in Mietwohnung

Hallo Zusammen!

Mein Mann und ich sind zum 01.08.2012 in eine neue Wohnung gezogen: Maisonette Wohnung: EG Schlafzimmer und Bad, 1. OG Küche, Waschküche mit WC, Esszimmer und Wohnzimmer.Seit dem Einzug gibt es leider einige Probleme.

  1. Wasserschaden durch undichtes Dach inkl. Schimmelbildung: An der Decke der Waschküche findet sich ein kreisrunder Wasserfleck von etwa einem halben Meter Durchmesser. Nach einem Gepräch mit dem Vermieter anfang Oktober hat er einen Dachdecker beauftragt, welcher den Schaden begutachtet hat und es hat sich herausgestellt, dass sich auf dem Dach Laub angesammelt hat und sich ein „Wasserstau“ gebildet hat, welcher den Wasserfleck verursacht hat. Uns wurde durch den Vermieter zugesichert, dass durch die Entfernung des Laubes der Schaden behoben wäre. Am 31.10.2012 mussten wir leider feststellen, dass der Schaden schlimmer geworden ist. Da nach wie vor Wasser durch eine offensichtlich undichte Stelle im Dach eintritt, hat sich die Tapete an der betroffenen Stelle gelöst, durch die Nässe hat sich großflächig schwarzer Schimmel gebildet und es tropft von der Decke. Derzeit können wir die Größe des Schimmelbefalls noch nicht ausmachen, wir vermuten jedoch, dass sich dieser unter dem gesamten Bereich des Wasserfleckes befindet.

  2. Wiederkehrender Schimmelbefall Am Fenster der Waschküche

  3. Defekte Türklinke inklusive Schloß der Haustüre: Die Türklinke der Haustüre wird beim schließen der Türe zwangsläufig immer wieder herausgezogen. Die Haustüre schließt nicht richtig, sie lässt sich zum Teil einfach aufdrücken, wenn sie nicht abgeschlossen wird.

  4. Feuchter, modriger Geruch und hohe Luftfeuchtigkeit im Bereich Treppenhaus, Schlafzimmer, Badezimmer. Seit August können wir diese Mängel im Bereich des Treppenhauses, des Schlafzimmers und des Badezimmers feststellen. Im Schlafzimmer haben wir vor Einzug das Laminat herausgerissen um Teppich zu verlegen. Als wir die ersten Laminatbahnen draußen hatten schoß uns ein für Schimmel typischer modriger geruch in die nase. Es war jedoch nichts zu sehen also lüfteten wir gut und verlegten den neuen Teppich. Der Schimmelbefall im Schlafzimmer ließ sich nach unserem Einzug dadurch feststellen, dass einige Kleidungsstücke sowie Schuhe, welche im unteren Bereich des Kleiderschrankes aufbewahrt wurden verschimmelt waren. Zudem sind Dinge wie Bettwäsche und Matratzen ständig klamm, weisen einen ähnlichen Geruch auf und es sind erste Schimmelflecken zu erkennen. An den Zimmerwänden Decken oder Böden dieser Räume ist jedoch kein sichtbarer Schimmelbefall festzustellen. Im Bad sind fast alle Fliesenfugen verschimmelt. Die Räume müssen zudem sehr stark beheizt werden um eine regelmäßige Luftfeutigkeit von ca. 80 Prozent zu verhindern. Eine normale Raumluftfeuchte liegt bei ca. 50 Prozent. Die Räume werden regelmäßig ausreichend durchlüftet.

  5. Zwei Wände in Küche sowie Schlafzimmer sind komplett feucht. Im Schlafzimmer ebenfalls der Boden unter dem Teppich. Nachgewiesen durch ein Feucht

...zur Frage

Ist das Schimmelbefall im Neubau Keller?

Hey, wir bauen aktuell ein Haus und uns sind heute diese Flecken im Keller aufgefallen (siehe Bild) lt. dem Bauträger kümmert er sich darum und macht sich schlau woher diese kommen angeblich kein Schimmel ! Was meint Ihr ? Jemand Erfahrungen ? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?