schimmel in tasche,ist da noch was?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haha, das kommt mir doch sehr bekannt vor ;o) . Solche biologischen Experimente macht mein 19jähriger Sohn, der kurz vor dem Abi steht, auch regelmäßig ;o) . Mit Tasche ausräumen hat er´s auch nicht wirklich... .

Keine Bange, was einen nicht umbringt, härtet einen ab. Zurückgeblieben ist da nichts. Gegen den Geruch nimm einfach einen Lappen mit Spülmittel oder so ein Feuchttuch und wisch die Tasche innen aus, das genügt ;o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
01.03.2016, 16:32

So, ist die Tasche wieder benutzbar ;o))) ? Dankeschön für dein Sternchen :o) .

0

Hey,

Wie lang war denn das Brot dinne...? Wenn es keine Woche war dann kannst du ja einfach deine Tasche gründlich mit warmen Wasser reinigen und am besten an der Stelle wo des Brot war Alkohol, Seife (was weiss ich) drüber schütten und einziehen lassen.

Wenn deine Tasche trocken ist, dann schneide eine Zitrone in so 4 Hälften durch und lege sie in deine Tasche. Das zieht den Geruch weg. Lass die Zitrone ruhig ein paar Stunden (oder die ganze Nacht) in deiner Tasche.

Öffne aber besser ALLE Fächer, damit die Tasche auch durchlüftet ist.

Nachdem du des mit der Zitrone gemacht hast, kannst du sie nach draussen stellen in die frische Luft.

Viel Spass dabei;) hehe

Lg HuP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach die tasche ganz leer, wasch sie mit essigwasser gründlich aus und lass sie super gut trocknen, dann dürfte alles ok sein, die sachen, die in der tasche waren gut lüften, am besten auf die heizung legen, dann dürfte das auch nicht mehr müffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auswaschen mit Spüli genügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?