Schimmel in Federkissen?

2 Antworten

Ich habe immer meine Kissen in der Maschine gewaschen, egal ob Federkissen oder nicht.

Anschließend sehr gut ausschütteln und nach dem Trocknen noch einmal in den Wäschetrockner geben. 2-3 Tennisbälle dazu geben, damit wird das Ergebnis tatsächlich besser.

Es ist normal, dass die Füllung nicht so schnell und vollkommen trocknet. Darum muss sie auch immer wieder aufgeschüttelt werden zwischendurch. Wenn man dann das Kissen befühlt, wird man merken, ob es innen überall wirklich getrocknet ist.

Kann sein, aber auch nicht. Federn lässt man normalerweise reinigen, dort werden sie in Maschinen auch getrocknet (der Trocker zuhause ist nicht geeignet). Federn brauchen sehr sehr lange bis sie trocken sind, Sonne ist nicht gut für Federn. Ich würde es noch länger trocknen lassen und oft aufschütteln, aber besser, da Federn auch nicht so gesund sind, ein Kissen mit anderer Füllung kaufen.

Was möchtest Du wissen?