Schimmel in der nähe des käfigs meiner Meerschweinchen?

4 Antworten

Der Schimmel muss auf jeden Fall beseitigt werden. Und wenn der Schimmel nur oberflächlich ist, dann ist das nicht schwer. Es gibt spezielle Desinfektionsmittel für Schimmel, die man auf die Wand sprüht und die die Schimmelsporen abtöten. Das wiederholt man an den folgenden 2 Tagen nochmal um sicher zu sein, dass alles weg ist.

Und für die Zukunft kannst du darauf achten, dass Schimmel erst gar nicht entsteht. Ich will dir kurz erklären, was die Ursache ist. In der Luft ist Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf gespeichert. Dieser Dampf vermehrt sich im Zimmer, weil du schwitzt, das Meerschweinchen gibt Feuchtigkeit ab, vom Wasser des Meerschweinchens verdunstet was usw. Nun ist die Wand deines Zimmers aber kalt, kälter als die Luft, und die Wand kühlt so auch die Luft an der Wand ab. Und das Problem dabei ist, dass die kältere Luft weniger Wasserdampf speichern kann als die wärmere. Der Dampf kondensiert dort, das bedeutet, der Dampf verwandelt sich in Flüssigkeit und legt sich dann auf die Wand ab. Und genau dadurch kann sich dann Schimmel bilden.

Was du machen musst, ist mehrmals am Tag das Fenster ganz aufzumachen, am besten auch die Tür, dass ein Durchzug entsteht und so die feuchte Luft abzieht. Dafür reichen schon 2 Minuten. Dadurch ist dann nicht mehr so viel da, was an der Wand kondensieren kann.

Vielleicht habt ihr zuhaus irgend wo ein Hygrometer stehen. Nimm dir das mal in dein Zimmer. Du wirst sehen, dass im Laufe des Tages die Feuchtigkeit zunimmt. Und wenn der Wert auf 70% oder mehr kommt, dann wird es schon kritisch. Nach dem Lüften geht der Wert dann wieder runter.

Sinnlos, wenn Schimmelpilz vorhanden ist schwirren die Sporen durch die ganze Wohnung und das Meerschweinchen atmet diese Sporen ein, Sie übrigens auch.

Der Schimmelpilz sollte so schnell wie möglich entfernt werden, die Stellen wo er vorhanden war markieren und durch einen Fachmann feststellen lassen weshalb hier schimmel entstanden ist und hier im Forum stöbern und unsere Hinweise lesen, dann können Sie schon viel selbst erledigen.

Schimmel ist schon für Menschen Gesundheitsgefährdent, und für die kleinen lungen von Nagetieren kann es noch schlimmere Auswirkungen haben. Beseitigt den Schimmel so schnell wie möglich zum Wohle aller, denn auch ihr als Familie könnt bleibende Schäden davon tragen!

Wie man so verantwortungslos mit seiner eigenen Gesundheit und der seiner Haustiere umgehen kann ist mir ein Rätsel!

ich bin 15 und ich kann selber nichts dafür habe es schon oft meinen Eltern gesagt das da schimmel ist aber sie sagen immer sie holen jemanden der das macht aber bis heute ist keine kommen

0

Schimmel in der Wohnung, muss Möbel entsorgt werden?

Hallo. Wir haben Schimmel in der Wohnung, aber an dieser Wand stand kein Möbel. Ich habe gelesen, dass sich aber der Schimmel in der Luft verteilt. Unser Vormieter hatte vor 3 Jahren auch Schimmel an gleicher Stelle. Der Schimmel wurde damals bekämpft, aber eben ist wieder aufgetaucht.

Wir suchen uns eine neue Wohnung, aber das wird noch dauern. Daher werden wir den Schimmel entfernen lassen, damit es nicht noch mehr gibt.

Meine grosse Sorge ist, ob Möbel in der ganzen Wohnung auch befallen ist? Es gibt ja unsichtibare Schimmelsporen die sich anscheinend in der Luft verteilen. Wir können uns leider nicht alles neu leisten :-( Ich lebe mit Angst, dass auch wenn wir ausziehen den Schimmel mitschleppen würden..den es ist ja unmöglich ALLES wegzuwerfen. Ich kann mir nicht Möbel, Bücher, Kleider und alles einfach neu kaufen. Wie oben erwähnt, an betroffene Wand, stand kein Möbel, ausser Polstergruppe, die in der Nähe stand und welche aus Textil ist. Die ist hell, aber man sieht keine Schimmelflecken.

Bis wir eine Wohnung finden, würde sich ja der Schimmel auf Möbel zeigen, oder?

Wer kann helfen?

...zur Frage

Schimmel in Kellerwohnung /Schlafzimmer / 1 Wand

Guten Abend,

ich bin vor kurzem in meine neue Wohnung gezogen. Ist ne gemütliche 2 Zimmer Wohnung im Keller.

Mein Problem ist das ich in meinem Schlafzimmer an einer Wand schimmel habe. Ich meine das er zu Zeiten meines einzugs noch nicht da war, bzw in so einem geringen Maße, das ich ihn nicht wahr genommen habe.

Meine Frage ist nun, was kann ich gegen den Schimmel tun?

Hier noch ein paar Fakten und Fragen:

Schlafzimmer ist die meiste Zeit Dunkel, weil ich wirklich nur zum Schlafen drinne bin, und eh die meiste Zeit ausser Haus bin. Werde jetzt aber morgentlich, immer die Rollläden hochziehen. Sonne hilft bestimmt.

Mhh in meiner gesamten Wohnung ist eine ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit, Handtücher z.b. bleiben nach dem Duschen feucht, wenn ich sie in meine Wäschebox werfe, muss ich sie extrem schnell waschen, sonst fangen sie an schimmlig zu riechen.

Wenn ich da bin, ist meine Freundin auch meist da, keine Ahnung vielleicht spielt das eine Rolle, zwecks der Atemluft, die durch 2 Personen ja mehr befeuchtet wird.

Obwohl ich schimmel an der Wand habe, richt es eigentlich nicht nach Schimmel.

Die Wand an der Schimmel ist auf der Gegenseite, meine Wohnzimmer Wand.

Die Schlafzimmer Wand hat, so nach dem Subjektiven Empfinden die geringeste Temperatur, von allen Wänden... Fühlt sich auch leicht feucht an. Vielleicht einfach n kleinen Heizlüfter davor stellen?

Auf der anderen seite im Wohnzimmer, fühlt sich die Wand nicht so kalt an. Da ist sie aber auch mit Holz verkleidet.

Der Schimmel kommt von unten an den Zierleisten nach oben.

Hilft ein Raumluftentfeuchter?

Kann ich den Raum noch ohne gefahren betreten, bzw. drinne Schlafen?

Und was kann ich tun :( Ich bin doch erst eingezogen, das nervt mich so an ey :/

Ich bin dankbar für jede antwort!

...zur Frage

Verzweiflung wegen Schimmel....

Hallochen zusammen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Ich bin erst vor 2 Monaten mit Tieren und Bruder in eine neue 3 Zimmer Wohnung gezogen. Mir wurde von Anfang an gesagt, dass eine Außenwand, die durch Wohn.- und Schlafzimmer verläuft, wegen Schimmel von innen isoliert wurde. Ich sollte vermeiden die Wand zu streichen und Möbel dran zu stellen, was mir schon komisch vorkam. Man konnte auch keinen Schimmel erkennen. Vor 2 Wochen sah ich dann eine kleine Wasserlache neben der Kommode. Beim näheren hinschauen sah ich dann auch noch dass sich Schimmel, in der gleichen Ecke, die Wand hoch lief, genau an der isolierten Wand. Darufhin bin ich alle Zimmer und Ecken abgelaufen. Im Wohn.- und Schlafzimmer ist an der isolierten Wand in den Ecken schw. Schimmel, in der Küche neben Rolladenkasten in grün und heute hab ich weißen Schimmel in der Wasserecke entdeckt(sieht aus wie Beulenpest ;-) ). Natürlich hab ich dem Vermieter vor einer Woche bescheid gegeben. Seine Antwort war nur Schimmelentferner. Als ich mit meiner Nacharin sprach, die genau über mir wohnt, stellte sich raus, dass diese besagte Aussenwand auch oben schimmelt. Die Wohnung neben mir jetzt auch. Also kann ich so viel lüften und heizen wie ich mag. Ich habe nun wirklich Angst krank zu werden. Meine Frage ist nun: Wieviel Zeit sollte ich dem Vermieter geben um den Schaden zu beseitigen? WIe berechnet man die Mietminderung? Soll ich mir jetzt wieder eine neue Wohnung suchen? Ich danke schonmal für eure Antworten. LG, Manu

...zur Frage

Wie erkennt man Das ein fohlen ein Schimmel wird?

Wie? Und wann erkennt man Das ein fohlen ein Schimmel wird?

...zur Frage

meerschweinchen knabbert jede Nacht am Holzhaus oder am Käfig. Was kann ich dagegen tun?

Mein Meerschweinchen knabbert jede Nacht am Holzhaus und am Käfig so dass ich kaum schlaf bekomme. Der Käfig ist groß ( 2 Käfige zu einem gemacht ) hat auch einen Artgenossen und genug zu fressen und beschäftigung. Ich weiß, dass er nagt weil die Zähne nachwachsen, aber an den nagestein geht er nicht ran. Trockenes Brot soll nicht so gut sein da es durch den Speichel weich wird.

Ich weiß nicht, was ich sonst noch tun kann damit ich nachts mal erholsam schlafen kann. Kann mir da jemand helfen.

Ach ja, ich habe bloß eine 1 Zimmer Wohnung und kann die beiden somit nicht umsiedeln. Gruß Björn

...zur Frage

Kaninchen im Zimmer und Schimmel an der Wand

Hallo liebe Community

Meine Frage: Kann es sein, dass wegen eines Kaninchens im Zimmer (Käfig Haltung; Hase hat aber genügend Auslauf) Schimmel an der Wand entsteht?

Mfg Mausie43

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?