Schimmel in der Küche - durchs Kochen?

Schimmelstandort - (Wohnung, Schimmel)

5 Antworten

Schimmel hinter Kochecken/Einbauküchen ist keine Seltenheit, da hier der Luftaustausch schlecht ist. Ganz wichtig ist aber auch die Beheizung der Küche im Winter. Viele heizen die Küche schlecht und meinen die Wärme beim Kochen reicht aus. Dadurch entsteht aber Schimmel. Dunstabzugshaube nutzt gar nichts wenn es keine Außenabfuhr der Luft gibt. Der Dunst wird nur hochgesogen, läuft aber wieder runter und verbleibt im Raum. Daher ist Fenster öffnen nach dem Kochen unerlässlich.

Beschreibe mal genau, seit wann der Schimmel sichtbar ist und wie du (im Winter) geheizt hast und wie du genau lüftest.

10

den schimmle in der Küche haben wir heute entdeckt und wir wohnen seit August letzten Jahres hier. Im Winter haben wir immer die Heizung an, selbst wenn wir übers Wochenende weg sind, lassen wir die Heizung immer auf 1-2. Lüften tun wir jeden tag wie schon gesagt beim Kochen immer die Fenster in der Küche ganz auf und sonst jeden Tag mehrere Minuten Stoßlüften und sonst kippen wir sie auch an.

0
45
@JollyKleo

Heizung auf 1 oder 2... diese Info nutzt mich nix. Die Temperatur wäre interessant. Habt ihr einen Hygrometer auf dem ihr die Luftfeuchtigkeit ablesen könnt?

Im Winter lüftet man richtig in dem man 3x täglich für ca. 5 Minuten das Fenster ganz öffnet und auch immer wieder auf Zimmertemperatur aufheizt.

Im Sommer sollte man nicht lüften wenn es draußen sehr heiß ist. Besser in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden. Fenster auf Kipp nutzt nix - da findet kein wirklicher Luftaustausch statt; nur die Leibungen kühlen aus.

Die Dunstabzugshaube... führt der Abluftschlauch nach draussen oder funktioniert die nur mit Umluft?

In welcher Etage ist die Wohnung?

Die Mängel solltet ihr dem Vermieter schriftlich mitteilen, er hat die Mängelfreiheit seiner Wohnung nachzuweisen. Wenn er allerdings nachweist, dass die Wohnung frei von baulichen Mängeln ist, ist weder Mietminderung noch fristlose Kündigung drin. Im Gegenteil, der Vermieter könnte euch noch auf fachgerechte Sanierung verklagen.

0

wenn durchs kochen diese ecke feucht wird kann es schon durchs kochen sein, normalerweise sollte das aber nicht passieren

Schimmel in Wohnung zur Zwischenmiete?

Hey,

Seit dem 04.12.18 wohne ich zur Zwischenmiete für 2,5 Monate in einer bereits Möbilierten Wohnung.

In der Küche ist keine Abzugshaube deswegen lüfte ich natürlich beim kochen und in den ersten zwei Wochen spinnte die Heizung (hab dem Vermieter bescheid gegeben), aber hat sich von selbst wieder eingependelt, seit dem habe ich sie konstant auf 1-2 an. Ich lüfte morgens 15 Minuten lang. Mittags beim kochen natürlich und vorm Schlafen gehen nochmal 5 Minuten.

Als ich eingezogen bin lag eine Tasche von mir in der Ecke und hatte plötzlich geschimmelt. Hab mich natürlich mega gewundert alles nochmal geputzt und generell bin ich ein sehr sauberer Mensch. Zusätzlich war/bin ich die letzten zwei Wochen krank gewesen und hatte plötzlich Probleme morgens aufzustehen.

Hab dann auf dem Sofa „Dreck" gesehen, der nicht da sein dürfte, weil ich ja geputzt hatte. Hab dann das Sofa zurück gestellt und den Schrank daneben und entdeckt, was auf den Bildern zu sehen ist. Das ganze spielt sich auch an einer Außendwand ab.

Hab es jetzt natürlich einmal mit Schimmelreiniger gereinigt und nochmals über die Ritzen aufgetragen und lasse es jetzt über Nacht einwirken.

Was ich mich jetzt natürlich frage: Wie gehe ich jetzt weiter vor? War es meine Schuld, wie und was sage ich dem Vermieter? Ich glaube, dass die Wohnung sowieso schlecht konzepiert ist bedingt was die Luftzirkulation angeht. Außerdem war der Schrank zu nah an die Wand gestellt, was ich so im Nachhinein von meinem Freund erklärt bekommen habe.

...zur Frage

Wie kann man beweisen, dass der Schimmel nicht durch meine Schuld kam?

Sind letztes Jahr im September in unsere neue Wohnung gezogen. 1,5 Monate später habe ich dann Schimmel an der Wand in der Ecke entdeckt. Mein Vermieter war zu dem Zeitpunkt in meiner Wohnung weil er die Heizung ablesen musste. Dann hab ich ihm dass gesagt und gezeigt und er sagte dass das kein Schimmel ist und ich soll einfach mit Essig drüber wischen. Hab es abgewischt und fertig. Über den Sommer war nix zu sehen aber nun ist der Schimmel wieder da!!! Da steht seit längerem ein Kästchen davor und neulich hab ich ihn entdeckt und er ist wirklich schlimm! Hab's mit Brenn Spiritus versucht den Schimmel zu entfernen aber gerade hab ich gesehen dass er wieder da ist. Was soll ich nun machen??? Ich Lüfte täglich und regelmäßig. Daran liegt es nicht. Die Wände sind aus Gibbs Platten, war vermutlich vorher schon Schimmel vorhanden? Wie kann ich beweisen dass ich nicht dran schuld bin?!?

...zur Frage

Schimmel entdeckt im kinderzimmer was tun?

Ich habe grad im kinderzimmer in der Ecke Schimmel entdeckt,was soll ich jetzt am besten schnellstmöglich tun???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?