Schimmel in der Dusche loswerden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

versuch es mit spiritus,schimmel verträgt keinen alkohol und immer gut lüften

Hallo ,

informiere den Vermieter ! Das ist Sache des Vermieters. Hast Du den Schimmel vorwiegend in den Fugen oder der alten Silikonmasse ?`Dann mit einem Spezialmesser auskratzen. Es gibt Schimmel-Ex, damit den Schimmel restlos entfernen und anschliessend mit einem neuen Silikon , für das Bad ausspritzen!

Sorg bitte für ausreichend Durchlüftung und bewahr nichts Nasses , wie Wäsche im Bad auf ! Nach dem Duschen immer lüften !

GLG , viel Erfolg und einen schönen Abend , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Nach dem Duschen unbedingt lüften, Duschtür offen lassen. Wenn du einen Duschvorhang hast, nicht zusammenknüllen, sondern trocknen lassen. Stellen mit viel Wasser am besten mit einem Handtuch gleich trockenreiben. Um den Schimmel zu entfernen, kannst du es mit hochprozentigem Alkohol versuchen. Falls die Silikon- und Fliesenfugen schon stark mit Schimmel befallen sind, hilft nur ein Entfernen und Erneuern der Fugen. Hier findest du ein paar Tipps gegen Schimmel im Bad http://www.energie-fachberater.de/innenausbau/bad/schimmel-im-bad-richtig-entfernen.php

Mehrmals täglich lüften und immer wieder danach auf Zimmertemperatur aufheizen. Schimmel entfernt man am besten mit hochprozentigem Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol).

Wir haben den mit einen hausmittelchen (weissweinessig) wieder weg bekommen ist auch desinfizierend :)

Was möchtest Du wissen?