Schimmel im und hinterm schrank, was tun?

 - (Schimmel, Schrank)

5 Antworten

Einen Schrank sollte man nicht an die Wand rücken, doch eigentlich macht das jeder Mensch. Man kann schon ein klein wenig dazu beitragen, dass sich dieser Schimmel nicht ausbilden kann und auch, dass ihm das Überleben sehr schwer gemacht wird. 

Du lüftest einfach nicht richtig und mit Lüften ist nicht gemeint, dass Du Dein Fenster auf kippe stellst und es auch so über Stunden hinweg im Sommer vielleicht geöffnet hast. 

Vielleicht meinst Du, dass es vom Feuchtigkeitsgehalt der Luft her doch nicht so wirklich einen großen Unterschied macht, ob die Fenster nun geschlossen sind oder halt mal dann und wann auf Kippe steht und ein wenig frische Luft in den Raum kommt, doch es ist unglaublich, was man mit dem richtigen Lüften Alles so bewirken kann.

Hast Du Tiere oder kleine Kinder im Haushalt, dann musst Du darauf achten, dass durch einen Luftstrom die Türen und Fenster nicht zuschlagen können und wohnst Du z.B. mit einem Wellensittich zusammen, dann packe den, wenn er Freigang hat vor dem Stoßlüften in den Käfig und dann öffne alle Fenster und Türen, die Haustür ist vielleicht nicht notwendig. 

Dann lässt Du mindestens 10 Minuten die Luken auf und zwar sperrangelweit und dann findet ein kompletter Luftaustausch statt und wenn ein wenig Durchzug herrscht, dann kommt auch frischer Wind hinter die Schränke oder die Feuchtigkeit die dort herrscht wird praktisch rausgezogen und verteilt sich dann.

Du wirst kochen, waschen und duschen und selber verliert Dein Körper auch jede Menge Flüssigkeit und nicht nur dann, wenn Du schwitzt. Mit jedem Wort und mit jedem Atemzug verdunstet Dein Körper Wasser. Du bemerkst das vielleicht nicht so wirklich, doch egal wie nass es Draußen ist, ob es regnet, nebelig ist oder schneit, die Luft von Draußen ist niemals so feucht, wie die in Deinen vier Wänden.

Im Winter ist erscheint es recht doof, weil ja die ganze teure Wärme dann entweicht, doch Du kannst mir glauben, dass Deine Wohnung wieder ruckzuck warm ist und die Räume sich mit weniger Energieaufwand wieder aufheizen.

Einmal am Tag solltest Du das mindestens machen, doch ich rate eher dazu, dass Du es Dir angewöhnst dieses Prozedere zweimal am Tag durchzuführen.

Du wirst auch besser schlafen usw. 

Ach ja, der Schimmel sieht nicht schwarz aus und auch nicht so, dass er blühen würde und er wird nur weiter existieren, wenn er genug Feuchtigkeit bekommt, denn beim Schimmel ist es wie bei allen anderen Lebewesen, ohne Wasser oder Feuchtigkeit geht gar Nichts.

Essigwasser ist eine gute Idee, denn man sollte z.B. dann und wann mal säubern und dazu ebenfalls Essigwasser nehmen, denn ein jeder Mensch kennt das Problem schimmeliger Lebensmittel im Kühlschrank und auch wenn sich der Schimmel nicht gut dort ausbreiten kann, so kann es Dir dann passieren, dass die Sporen von dem schimmeligen Lebensmittel auf andere übergreift und dann werden auch welche schimmelig, die es so sonst nicht so schnell geworden wären. 

0
@Welfenfee

Auf garkeinen Fall Essig auf einen Gipsputz!

Es gibt Pilze die überstehen sogar 9 Jahre Trockenstarre und wachsen dann bei etwas Feuchtigkeit munter weiter.

1
@pharao1961

Da wirst Du Recht haben, die sind sehr zäh und die Kunststoffverkleidung eines Kühlschrankes ist sicherlich nicht mir saugfähigem Material zu vergleichen. 

0

- Wand überprüfen, ob sie feucht ist. Am besten mit dem Handrücken prüfen, der ist feinfühliger als die Handfläche.

- entweder: Neuen Schrank kaufen, falls die Regale und die Schrankwände auch verschimmelt sind, den Schimmel kriegst du aus dem alten nicht mehr raus. 

- oder: Wenn nur die Rückwand innen und außen Schimmel hat, reicht es, diese auszutauschen. Dann aber den ganzen Schrank mit Essigwasser gut auswaschen.

- Nach evtl. Trockenlegung der Wand und überhaupt den Schrank nicht mehr dicht an die Wand stellen, damit die Luft dahinter zirkulieren kann.

Mit hochprozentigem Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol) reinigen und dann den Schrank weiter von der Wand wegrücken (wenn möglich) und sich über RICHTIGES Heizen und Lüften informieren.

Es gibt Schmimmel spray 

Neuer Schrank 

und den Neuen dann nicht direkt an die Wand stellen, sonst gibt es bald dasselbe Problem.

1

Was möchtest Du wissen?