schimmel im schlafzimmer durch defekte fenster

7 Antworten

Der Gutachter von der Hausverwaltung stellt natürlich immer fest, dass es am falschen Lüftungsverhalten des Mieters liegt. Man kann aber Wohnungen bauen, die auch bei schlechtem Lüftungsverhalten nicht schimmeln. Das Haus hat also eine Außendämmung? Wo schimmelt es denn genau? Innenwand/Außenwand? Oben/unten? Wandmitte oder in der Ecke? Wie wird die Wärme ins Zimmer gebracht? Ofen/Fußbodenheizung/Heizkörper unter dem Fenster? Wurde mal die Raumluftfeuchte gemessen?

38

Jeder Bewohner muss sich der von ihm bewohnten Wohnung anpassen und entsprechend lüften. Nicht umgekehrt.

0
26
@Padri

Die Wohnungen wurden schon immer nach den Bedürfnissen des Menschen gebaut. Wenn ich ein Haus baue, dann baue ich es nach meinen Bedürfnissen und nicht, weil das Haus ein Bedürfnis hat, dass ein Mensch in ihm lebt und sich dieser Mensch dem Bedürfnis des Hauses/der Wohnung anpassen muss.

Der Schimmel durch Raumluftkondensat hat auch EINE ganz einfache Ursache: Die Wand ist kälter als die Raumluft.

Dieses Verhältnis lässt sich mit Wärmedämmung nicht beheben, denn die Wand bleibt kälter als die Raumluft, denn Wärmedämmung heizt nicht.

Wichtig für die Schimmelvermeidung durch Raumluftkondensat sind über die Raumtemperatur erwärmte Oberflächen, denn an einer warmen Oberflächen erwärmt sich die Luft und die relative Luftfeuchtigkeit sinkt, was Kondensat an der Wand garantiert verhindert.

Demzufolge ist das Schimmelproblem in erster Linie KEIN Problem der fehlenden oder mangelnden Belüftung, sondern ein Problem der Beheizung mit einem viel zu geringem Anteil an Wärmestrahlung.

Bei einem hohen Anteil an Wärmestrahlung im Raum, welche die Oberflächentemperatur der Außenwand leicht über das Nivaeu der Raumlufttemperatur hebt, reicht das einmalige Lüften am Tage (aus hygienischen Gründen) völlig aus. So bekommt man neben den trockenen Wänden mit dem entsprechend hohem Dämmwert auch noch Heizkosteneinsparung durch weniger Lüftungswärmeverluste.

Sie können gerne weiter zu Lüftungswärmeverlusten aufrufen, ich plädiere für mehr Wärmestrahlung im Raum.

0

Mag sein, dass die Fenster nicht mehr richtig abgedichtet sind, aber daher kommt nicht das Ihr Schimmelproblem. Es sei denn ein Fenster ist so undicht, dass es rein regnet. Regen hatten wir diesen Winter aber nicht so heftig, dass das der Fall sein könnte. Es ist leider in der Tat so, dass Schimmel in Schlafzimmern zu 99% von falschem Lüften, und zwar der Kipplüftung und unzureichendem Heizen kommen. Schlafzimmer müssen auch geheizt werden im Herbst und Winter. Lüften immer 2 x täglich durch Stoßlüftung bei weit geöffnetem Fenster. Weiter muss die Schlafzimmertüre immer geschlossen gehalten werden, damit Feuchte aus dem meist benachbarten Bad nicht in das kühlere Schlafzimmer dringen kann. Zu hohe Luftfeuchtigkeit in Innenräumen erkennt man daran, dass die Fenster von innen morgens beschlagen sind. Auch ein Zeichen für zu geringes Heizen.

Die Schimmelbildung im Schlafzimmer ist tatsächlich ein Belüftungsproblem, das durch schlechte Belüftung auftritt (dichte Kunststoffenster mit zu wenig Zwangsbelüftung).

Der Anwalt wird Dir aber nicht helfen können, denn das undichte Fenster hat eher dazu beigetragen, die Schimmelbildung etwas einzudämmen, als sie zu fördern.

Ihr müsstet nach der Entfernung des Schimmels das Zimmer immer mal stoßlüften, und sinnvollerweise einen Luftentfeuchter aufstellen (gab's jetzt vor einigen Tagen z.B. beim Lidl)

1

wir haben luftentfeuchter stehen die sind innerhalb 1 woche ca1-2 lieter wasser drin

0
6
@deavil

Pro Nacht gibt eine Person ca. 300 - 400 ml Feuchtigkeit ab - durch Atmen, Schwitzen etc. Wenn sich so viel Wasser im Luftentfeuchter ansammelt, dann lüftet ihr nicht ausreichend bzw. falsch! Oder meinst du, dass das Haus / die Wände Wasser produzieren?

0
1
@Fen74

also ich hatte noch nie probleme gehabt mit lüften. das ist die 1 wohnung wo sowas passiert und ich lüfte immer richtig

0
6
@deavil

Mit "immer richtig" ist so eine Sache... wir hatten vor 5 Jahren einen Mieter, bei dem war jede Fensterlaibung voller Schimmel. Dann ist er - nachdem sein Gutachter ihm deutlich gemacht hat, dass es nicht an mangelhafter Bausubstanz sondern am falschen Lüften liegt - mit wüsten Drohungen ausgezogen. Wir haben die Wohnung entrümpelt, neuen Fußboden gelegt, den Schimmel mit Wasserstoffperoxid abgewaschen + neu tapeziert. Was soll ich sagen: der neue Mieter hat keine Probleme. Seit viereinhalb Jahren nicht. Und wir haben weder an der Dämmung noch an den Fenstern etc. etwas geändert. Es liegt einfach am richtigen Lüften (bzw. lag vorher am falschen Lüften).

Gönn dir ein Hygrometer. Schreib auf, wann du wie lüftest - und lies den Speicher vom Hygrometer aus. Dann hast du zumindest etwas in der Hand, wenn der nächste Gutachter kommt...

Viel Erfolg (erklären kann ich es mir allerdings immer noch nicht).

1
1
@Fen74

haben uns ein hydrometer geholt gehabt wir haben hohe luftfeuchtigkeit drin nach dem lüften war es ja wieder fast ok die werte nur ca 2 stunden später war der wert wieder zu hoch . und wir lüften jeden tag

0
55
@deavil

Befolge doch meinen Rat und besorgt Euch einen Luftentfeucheter. muss kein elektrischer sein - es genügt ein passiver mit einem feuchtigkeitsanziehenden Granulat.

0
1
@Herb3472

haben wir seit dem wir das gesehen haben schon hingestellt

0
38
@deavil

Wenn Ihr einen Luftenfeuchter habt, der immer voll ist nach einer Woche, so kommt das von der Innenraumluft die zu feucht ist und nicht von außen. Wir haben den gesamten Winter über eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit draußen. Ist die innen permanent höher als außen, so liegt ein Wohnfehler vor. Wäsche trocknen in der Wohnung? Offene Türen? Viele Pflanzen? Heizen? Viele Gründe gibt es.

0
12

Das ist nicht richtig, denn durch die Undichtigkeit entsteht eine Kältebrücke.

0

Extrem nasse Fenster + Wände

Es geht nun schon seit ein paar Monaten so.. Die Fenster werden extrem nass (Trotz gutem Lüften und Heizen) und somit die Wände beim Fenster auch. Schimmel bildet sich seit 2 Monaten auch schon an den Wänden beim Fenster. Ich muss jede Woche den Schimmel überstreichen doch die Farbe läuft von den Wänden aufgrund der nassen Wand. Gibt es irgendetwas womit ich das stoppen kann?

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung 6 Wochen nach Einzug

Hallo, mein Freund und ich sind mitte Oktober in eine neu renovierte Wohnung gezogen.3 zimmer,kü,bad, im 2.OG,das Haus ist etwa 50-60 Jahre alt. Vor einer Woche haben wir Schimmel bemerkt im Schlafzimmer neben der Kleiderschrank ein Streifen in der Ecke von unten nach oben.Auch im Schlafimmer neben den Fenster.Im Büro (so wie im Schlafzimmer) ist auch in einer Ecke von oben nach unten ein Schimmel-Streifen. Schon seid wir eingezogen sind haben gemerkt das die Fenster extrem anlaufen.Teilweise sind richtige Tropfen gelaufen.Wir haben die Fenster dann immer trocken gerieben. Wir lüften mehrmals die Woche ca.10min. Wie kann Schimmel so schnell wachsen? Was kann ich tun?Was muss der Vermieter machen?

...zur Frage

Schimmel an der Schlafzimmerwand! Kann nicht heizen weil keine Heizung vorhanden! Lüften tue ich!

Bin seit einen Monat in der neuen Wohnung und habe jetzt bemerkt, das an im Schlafzimmer an der Wand, sich Schimmel bildet es ist ein weißer Schaum der sich wieder abwischen lässt,grüne kleine Flächen und schwarze Punkte... Habe ein Dachlukenfenster wo sich auch immer Feutigkeit an der Scheibe bildet.. Lüften tue ich jeden Tag, nur heizen kann ich nicht, weil keine Heizung im Schlafzimmer ist. Lasse die Tür in der Wohnstube immer auf auber das reicht anscheinend nicht... Muss der Vermieter eine Heizung im Schlafzimmer stellen? Bekomme den Schimmel auch nicht weg, Habe schon versucht ihn mit Schimmelentferner zu bekämpfen doch kommt der immer wieder. Was soll ich nur tun???Kann man da nach einem Monat schon gegen angehn?

...zur Frage

Schimmel in der wohnung wegen undichten fenstern

Hallo :)

und zwar ich habe gerade im Schlafzimmer an der Seite wo meine Fenster sind Schimmel entdeckt :( .. ich habe ein 5 Monate altes Baby was auch noch bei uns mit schläft. Unsere Fenster sind undicht und wollte mal fragen was ich machen kann. Ich möchte morgen die Baugesellschaft anrufen aber habe Angst das die es mir in die Schuhe schieben wollen. Was kann ich tun wenn die sagen das ich dran schuld bin? Ich Lüfte jeden Tag.

Bitte um Rat.

...zur Frage

wie schnell bildet sich Schimmel?

kann sich denn Schimmel bei mangelnden lüften so schnell bilden? hab meine Wohnung meistens morgens, mittags und abends gelüftet. Schimmel hat sich im Badezimmer nach 5 Tagen gebildet... im Wohnzimmer nach 3 Wochen.....Schlafzimmer ebenfalls nach drei Wochen....

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung oberhalb des Fensters

Hallo, habe Schimmel entdeckt im Schlafzimmer oberhalb des Fensters. Bisher haben wir das Fenster immer gekippt für eine längere Zeit. Wie lüftet ihr denn eure Räume? Außerdem ist am Fensterrahmen innen immer Wasser bzw. Feuchtigkeit, wie kommt das? Hoffe auf viele Antworten

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?