Schimmel gegessen - als stillende Mutter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei diesem einmaligen Vorfall wird nichts passieren. Nur wenn Du permanent mit Schimmel in Berührung kommst, könnten Probleme (Allergien, Asthma) auftreten.

Der Schimmel "überlebt" die Säuren in Magen und Darm sicher nicht.

Vielleicht bekommst die Mutter davon leichte Verdauungsprobleme, aber bei dem Zwerg kommt davon nichts mehr an.

Merci. :)

0

Vitamin C ist ein guter Schutz!

Schimmel ist nicht gefährlich für Ihr ungeborenes Kind, trotzdem sollte verschimmeltes Brot immer weggeworfen werden.

(c) http://www.schwangerundkind.de/lebensmittelinfektionen.html

Was möchtest Du wissen?