Schimmel aus Dusche entfernen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn der Schimmel in den Zementfugen ist dann kannst du mit Zahnbürste und Scheuermittel versuchen das wegzumachen. Mit Säure tötest du den Schimmel aber er ist immer noch sichtbar. Mit Chor könnte man den Schimmel wegbleichen und gleichzeitig abtöten. Zum Bleichen kannst du es evt mit Domestos versuchen. Aber vorsichtig! Das bleicht auch anderes! Silikon musst du entfernen und neu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janix99
07.02.2015, 23:07

Verträgt sich Chlor und Silikon?

0

Vielleicht ist es effektiver einmal wirklich ein Spray zu kaufen, dass alles entfernt. Danach gut alles abspühlen und immer gut lüften!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essig eignet sich gut (Generell saure Medien)! Und im Baumarkt findest du auch SchimmelEx :-)

Der beste Weg danach: Lass keinen Schimmel entstehen, also immer schön die Luftfeuchtigkeit nach dem Duschen senken, indem du für 15-20 Minuten das Fenster offen stellst. Gut durchlüften, dann ist die feuchtigkeit weg und Schimmel kommt nicht :-)

Viele Grüße

Viguar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, besser dunkelschwarzer Schimmel als hellschwarzer Schimmel :-)

Es gibt eine weitere Alternative: Hochprozentiger Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol). Ist besser geeignet als deine Vorschläge. Vermutlich auch billiger und ungefährlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essigreiniger oder Antikalkreiniger. Der ist zwar etwas schärfer aber damit geht es garantiert besser weg als mit Essigreiniger. Außerdem würd ich mir über das Putzmittel keine Gedanken machen. Der Schimmel ist schlimmer wenn er bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochprozentiger Alkohol, Essig oder Aceton, hilft all das nicht, dann ist der Kammerjäger (Desinfektor) angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Baumarkt gibt es da spezielle Mittel für Schimmel und ähnliches. Erkundige dich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Schimmel im Silikon sitzt, musst du es entfernen und neues Silikon in die Fugen einbringen. Wenn es in den Zementfugen sitzt, kannst du es mit Essigessenz lösen (lang genug einwirken lassen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janix99
07.02.2015, 22:53

Wie erkenne ich Silikon? Ich habe weiße, mörtelartige Fugen, Fließenboden&Gummiabtrennung außen

0
Kommentar von janix99
07.02.2015, 22:56

Die Randfugen sind plastik-änlich, lassen sich aber nicht eindrücken. macht aber einen eher weichen eindruck. Ist das Silikon?

0
Kommentar von janix99
07.02.2015, 22:57

Gibt es ein Mittel, dass Silikonverträglich ist?

0
Kommentar von janix99
07.02.2015, 23:04

Heist, Backpulver&Essigessenz reagiert nicht mit Silikon?

0

Was möchtest Du wissen?