Schimmel auf Parmesankäseblock, ist das gesundheitsschädlich?

5 Antworten

Schimmel ist gesundheitsschädigend, es gibt ausnahmen, aber bestimmt nicht der Schimmel der in deinem Kühlsdchrank od. sonst wo bei dir zu Hause entstanden ist. Schmeiß weg

Jeder Käse hat einen bestimmten Schimmel, so auch der Parmesan, er ist grünblau und gehört zum Käse. Beim Reifen ist der Käse stark mit dem Pilz behaftet und wird immer wieder mit gesalztem Wasser behandelt. Einfaches flaches abschneiden reicht aus, es reicht auch ein kräftiges bürsten. Wenn ihr mit Pilzen probleme habt dann meiden auch einen Südtiroler luftgetrockneten Speck. Ansonsten gilt immer wo Pilzsporen zu sehen sind ist der Pilz, nämlich das Myzel nicht weit. Bei Brot zum Beispiel ist der Teig vom Myzel bereits durchzogen wenn sich die Sporen zeigen - wegwerfen.

Mir hat der Besitzer eines Käse-Ladens mal das folgende erzählt: Bei Hartkäsesorten (wozu Parmesan ja gehören dürfte) langt es, die mit Schimmel besetzte Fläche großzügig abzuschneiden. Bei Hartkäse bleibt der Schimmel nämlich an der Oberfläche und wandert nicht in den Käse hinein. Stellt somit also kein Problem mehr da wenn das schimmelige Stück abgeschnitten ist.

Was möchtest Du wissen?