Schimmel auf einer Matratze entfernen?

1 Antwort

Wenn das nicht großflächig ist, dann kann man das mit Spiritus oder Essigessenz abwischen. Ganz wichtig ist es dann die Matratze ausreichend trocknen zu lassen, am besten an der frischen Luft wenn die Sonne scheint. Schlafen kann man darauf ein paar Tage nicht bis der Geruch weg ist. Wenn die Matratze nicht mehr feucht wird, dann schimmelt auch nichts mehr. Bedenken sollte man auf jeden Fall, dass keine Luft an die Unterseite einer Matratze gelangen kann, wenn diese längere Zeit auf dem Boden liegt. Allein das Auf dem Boden liegen ist für eine Matratze schlecht. Luft muss von allen Seiten dran kommen können.

Schimmel auf der Matratze sehr gesundheitsschädigend?

Vor ungefähr drei Tagen habe ich diese Flecken entdeckt. Sie riechen auch ein wenig komisch, aber nur wenn man sich nahe an der Matratze befindet. Nun war meine Matratze an dieser Stelle auch feucht (lag ohne Lattenrost auf dem Boden, da Bett und Lattenrost kaputt sind) und der Teppich darunter hatte Schimmel. Nun denke ich, dass das auf der Matratze auch Schimmel ist, wollte nun wissen, wie schlimm der Schimmel ist. Ich komme nämlich erst in einer Woche dazu, ein neues Bett zu kaufen und muss so lange noch auf der Matratze schlafen. Ist das sehr gesundheitsschädlich? Ich liege nicht direkt darauf sondern meine Füße sind an der Stelle. Ich habe heute versucht, sie mit Natron zu entfernen, hat denke ich etwas gebracht, aber nicht sehr viel. Außerdem befindet sich der Schimmel nur auf dem Bezug, der Kaltschaum riecht zwar an den Stellen komisch, hat aber keinen sichtbaren Schimmel.

...zur Frage

Schimmel auf einem Matratzenbezug entfernen?

Hallo, ich hatte eben schon bzgl. Schimmel auf einer Matratze eine Frage gestellt. Habe nun festgestellt, dass die Matratze (100% Latex) einen "Bezug" hat und der Schimmel lediglich hierdrauf ist. Ich habe ihn nun auf einen Tisch auf der überdachten Terrase gelegt, mit Sagrotan Schimmelfrei eingesprüht und werde ihn anschließend 2-3x waschen. Das sollte doch reichen um die gefährlichen Schimmelsporen zu beseitigen?

...zur Frage

hilfe, schimmel auf matratze!

wir haben uns im somme eine relativ teure kaltschaummatratze gekauft. die soll regelmäßig gewender werden. als ich ides letzte woche tun wollte, entdeckte ich schmale streifen (in den zwischenräumen der latten) schimmel auf der unterseite der matratze. habe direkt schimmelentferner für textilien gekauft und sie schon dreimal damit behamdelt. der schimmel geht nicht weg und zudem habe ich jetzt noch flecken von dem reiniger. mein mann meint, das wäre wahrscheinlich nur noch "farbe" von dem schimmel und nicht mehr so schlimm, aber das hab ich noch nie gehört. aber was mahce ich denn jetzt? kann doch nicht schon wieder eine neue matratze kaufen?

...zur Frage

Wer hat das Sagrotan Schimmel-frei ausprobiert? Krieg ich damit wirklich Schimmelflecken a. Silikonfugen weg?

Wir haben leider einige Schimmelflecken in der Dusche zwischen den Fliesen. Manche sind noch von unserem Vormieter. Jetzt habe ich die Sagrotan-Werbung gesehen und habe einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass ich die Flecken doch noch wegbekomme. Wer hat's probiert?

...zur Frage

Woher kommt der Schimmel in der neuen Wohnung?

Bin seit 8 Wochen in meiner neuen Wohnung im Erdgeschoss. Nun habe ich voller Erschrecken auf der Unterseite meiner Matratze Schimmel entdeckt. Die Luftfreuchtigkeit beträgt ca. 80 %, nach mehrstündigem Lüften geht es auf 77% runter. Draußen haben wir lt. öffentlicher Wetterstation 61% Luftfeuchte. Sonst ist kein Schimmel zu finden im Schlafzimmer. Auch nicht an den Fensterscheiben oder Ecken. Wasser läuft auch nicht am Fenster runter am Morgen wenn wir zu zweit sind. Die Matratze lag auf einem Matratzenschoner aus Rosshaar und war zusätzlich in einem Milbenschutz eingepackt. Frage: Kommt der Schimmel von den 80% Luftfeuchte, vom Milbenschutz/Dicken Matratzenschoner oder habt ihr andere Ideen?

...zur Frage

Schimmel/Stockflecken auf Matratze verhindern?

Ich ahbe eine sehr kleine Wohnung und schlafe z.Zt. mit einer schaumstoff matratze (rollmatratze)auf dem Boden (diese kann ich dann tagsüber in einen kl. raum verstauen.)

Ich hatte garnicht daran gedacht und habe gestern abend vestgestellt / geshen, dass sich auf der unterseite kleine schimmelpuunkte gebildet haben. Ich ahbe den bezug abgezogen und mit einem schimmel mittel für textilien behandelt und schön heiß gewaschen. Der bezug ist wider sauber. Jetzt muss ich aber eine lösung finden wie ich das in zukunft vermeiden kann. Ein richtiges bett aufzustellen kann ich nicht, ibt es denn unteragen für 120x200cm) die man darunterlegen kann und die matratze trotzdem artmen kann? Oder gibt es andre lösungen um das z verhindern?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?