Schimmel auf Außenwand

2 Antworten

Hallo TeddyPaus,

es ist egal, ob Tapete oder Farbe oder nichts es hat den Anschein, als wenn es ein bauphysikalisxhes problem ist und zwar ist im Eckbereich die Außenfläche immer größer als die Innenfläche und somit ist - wenn Du die Temperaturen einmal mißst - in der Ecke die Temperatur niedriger als die normale Wandfläche und somit kondensiert hier die Raumluftfeuchtigkeit aus.

Da ich mir bezüglich Schimmel selbst immer sehr unsicher bin und in vielen Foren auch immer verschiedene Antworten kommen, habe ich mir hier mittlerweile schon zum zweiten Mal Hilfe geholt. http://de-de.facebook.com/pages/Schimmelberatung-Hannover/159584950758854

Klar ist das ganze nicht ganz kostenfrei, aber man bekommt dafür eine fundierte Analyse und eine objektive Aussage. Ich konnte daraufhin dann mit den richtigen Argumenten auf meinen Vermieter zugehen, und alles hat sich im guten geklärt. Wir haben sogar noch die Kosten für die Beratung geteilt.

Wasserschaden beim Nachbar.Zahlt Versicherung?

Undzwar folgendes Problem.Mein Sohn hat vor kurzem beim Bad das Wasser vergessen auszustellen ud es ist ein bisßen übergeschweppt .Bei meinem Nachbar hat sich deswegen Schimmel gebildet,meinte er, und jetzt wollte ich fragen,ob meine Versicherung das übernimmt.Der Schimmel ist an der Wand in der Ecke und es ist sehr wenig.Könnte der Schimmel wegen mir entstanden sein oder wie?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Schimmel in der ecke vom schlafzimmer

hallo.

Habe vor einiger Zeit Schimmel in der Ecke gefunden der sich langsam hoch schleicht. Nun habe ich die betroffene Tapete großzügig entfernt um zu schauen ob es im Mauerwerk ist aber die Rückseite der Tapete ist noch nicht befallen.Ich habe wohl falsch gelüftet und nun den Ärger.Meine Frage ist nun wie bekomme ich die Wand etwas trocken.Ich muss ja irgendwann wieder drüber tapezieren. Ich lüfte seit heut regelmäßig sprich richtig durchzug mindestens 3mal am tag für 15 minuten und danach heize ich. Danke im Vorraus

...zur Frage

Tapete schimmelt- was muss beachtet werden?

Gestern habe ich entdeckt, dass meine Tapete (nur die Tapete, nicht die Wand) angefangen hat zu schimmeln. Die schimmligen Tapeten habe ich jetzt entfernt, bin mir aber unsicher, ob ich die Wand noch irgendwie behandeln muss, damit der Schimmel nicht erneut ausbricht. Die Tapete hing an einer Außenwand und die Wand ist dementsprechend kalt.  Reicht es außerdem wenn man nur die betroffenden Teile der Tapete entfernt oder muss ich gleich den ganzen Raum tapezieren?

...zur Frage

Gelber Schimmel unter der Tapete?

Vielleicht kennt sich hier jemand damit aus oder hatte einen ähnlichen Fall bei sich in der Wohnung, das wäre schon mal hilfreich. Also zu unserem Problem: Wir wohnen in einer Souterrain Wohnung seit Januar. Den Schimmel auf dem Foto haben wir an der Außenwand im Schlafzimmer festgestellt. Außen an der Tapete ist nichts sichtbar, nur darunter wie auf dem Foto zu sehen ist. An der Stelle verläuft auch der Kamin des Hauses. Als erstes ist uns der Schimmel an Kleidungsstücken die sich in der Nähe befanden aufgefallen. Unser Vermieter wurde benachrichtigt, kam daraufhin mit zwei "Experten", diese legten jedoch nur die Hand an die feuchte Wand und meintes es wäre ein falsches Heiz/-Lüftungsverhalten. Ein Schimmelspray sollte genügen laut Vermieter. Kam mir schon sehr komisch und nicht wirklich seriös vor. Heute haben wir nun unter die Tapete geschaut und das endeckt. Kann jemand helfen oder hat ähnliche Probleme?

...zur Frage

Was kann einen Schimmelflecke an einer Außenand verursachen?

An eine Außenwand in Wohnzimmer liegt der Schimmelflecke vor. Auf der anderen Seite gibt es diesen Riss in der Wand(Fassade)

Kann dieser Riss denn Schimmel verursachen??

...zur Frage

SchimmelWohne?

Wohne seit ende 2015 in der Wohnung im Schlafzimmer ist aufgrund einer Wärmebrücke oder aus anderem Grund Schimmel am Rand zwischen Zimmerdecke und Außenwand,kann das die Ursache für meine immer schlimmer gewordene Atemnot sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?