Schimmel an Wand entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da es nicht in deiner Verantwortung liegt und es der Vermieterin bekannt ist, würde ich mich auf die oberflächliche Entfernung mittels Alkohol und die Abdichtung für das Vierteljahr beschränken und nichts entfernen. Ich würde die Ecke mit einer Latexgrundierung versehen und dann Wandfarbe benutzen. Das dichtet für die Zeit ab und es können so keine Schimmelsporen in die Raumluft gelangen. Das ist natürlich keine Schimmelsanierung, aber das kann dir egal sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwischen mit Wasser-Alkohol-Gemisch (1:1), fertig.

Was ist denn das schwarze Teil? Ein Entfeuchter? Wenn nicht, anderswo hinstellen.

Der Schimmel ist an der Stelle, weil das die Ecke ist. Das hat nichts mit der Bauweise zu tun, wenn du nicht aus Afrika stammst und Verfechter der guten alten Rundhütte bist^^

Etwas öfter kurz Stoßlüften oder evtl. mehr Temperatur im Schlafzimmer  sollten das Problem schon lösen. Dann bleibt die Luftfeuchtigkeit niedriger und kann sich nicht an der Ecke absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm hochprozentigen Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol) und sprühe den Schimmel damit ein und wische dann mit einem Schwamm drüber. Die Ursache muss jedoch gefunden und beseitigt werden, sonst kommt der Schimmel ganz schnell wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ich würde ihn schon entfernen
2. Mit starken Essig geht das gut und das mehrmals in der Woche
3. Ich würde nicht mehr drin schlafen ist sehr gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pharao1961
20.02.2016, 14:45

Auf garkeinen Fall Essig auf einen Gipsputz!

1
Kommentar von Juliaaa20
20.02.2016, 14:46

Wer sagt das es Gipsputz ist??

1

Was möchtest Du wissen?