Schimmel an den Silikondichtungen am Fenster

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Saralina87,

wenn Silikon oder anderes Fugenmaterial schon schwarz ist hilft nur noch austauschen! Altes Silikon raus, gründlich reinigen und neu versiegeln. Das zum Thema Symptome beseitigen. Wichtig ist es aber auch die Ursachen abzustellen, und die sehe ich in eurem Lüftungsverhalten. Kipplüftung fordert den Schimmelwuchs, da so kalte Stellen geschaffen werden, an denen die Raumluftfeuchte zuverlässig auskondensiert.

Da unangepasstes Heiz-/Lüftungsverhalten als Ursache für Schimmelbildung hier immer wieder ein Thema ist, habe ich hierzu mal einen Tipp verfasst. http://www.gutefrage.net/tipp/schimmel-vorbeugen-und-beseitigen Dort findest du auch einen Link mit hilfreichen Ratschlägen vom Umweltbundesamt. Danach kannst du abwägen, was es an deinem Verhalten zu verbessern gibt und ob evtl. auch ein Baumangel/-schaden ursächlich ist.

Gruß, Yorgos

Yorgos 11.02.2013, 15:38

Danke für dein Sternchen!

0

Komischerweise ist genau dieses Fenster eines, das wir fast immer auf kipp stehen hatten...

Nicht komischer- sondern logischerweise.

Bei derartigem Lüften ist der Schimmel hausgemacht. Fenster ständig auf kipp jagt nicht nur das Geld zum Fenster raus, sondern holt auch den Schimmel rein.

Mehrmals täglich mit weit geöffneten Fenstern Lüften ist besser.

Hier Tips zum richtigen Lüften und Heizen.

Fenster auf Kipp ist schonmal schlecht. Man schafft damit kaum einen Luftaustausch. Nur die Leibungen kühlen aus. Also Fenster GANZ auf für ca. 5 Minuten. Die verschimmelten Silikonfugen bekommst du in der Regel nicht mehr sauber - egal was du auch anwendest. Da hilft nur, von Zeit zu Zeit rausreißen und neu verfugen. Und besser lüften und heizen.

also wir hatten das auch die ganze zeit lang. bei uns lag es daran das durch die feuchtigkeit die an den fenstern entsanden ist der schimmel kam. seit dem wisch ich jeden tag trocken über die fenster . mussten aber neues silikon dran machen . der schimmel kam immer wieder. aber seit dem ich die fenster trocken wisch kommt da nichts mehr :-)

napoloni 30.01.2013, 19:57

Besser richtig lüften. Im Winter die Fenster zum Lüften weit aufmachen, für etwa 5 Minuten. Dann aber bis zum nächsten Lüften vollkommen geschlossen halten. Niemals in Kippstellung lassen!

0

Fenster auf Kipp hilft nur bei einer Sache, Geld los zu werden. Der Luftaustausch ist zu gering, heisst das ist Hausgemachter Schimmel. 2 mal täglich 5-10 Minuten Fenster richtig auf machen ist besser. Dann verschwindet auch der Schimmel

^Kannst du das Silikon entfernen? Dann machs weg und mach neues Silikon rein.

Was möchtest Du wissen?