schimmel an den fugen im bad wenn eine leckortung ergebnislos verläuft wer zahlt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

schimmel an den fugen im bad wenn eine leckortung ergebnislos verläuft wer zahlt mein Mieter hat schon wieder schimmel in den badewannenfugen. Monteur hat da zwar im Januar behoben, es ist schon wieder da

Sie als Vermieter müssten beweisen. dass der Mieter Schuld an der Schimmelbildung trägt und das wird wohl dann nur durch ein Gutachten festzustellen sein, ob es ein baulicher Mangel oder ein Lüftungsproblem ist.

MfG

Johnny

Der Verursacher zahlt. Gibt es keine Schäden an den Installationsgegenständen, würde ich bei dem Mieter vorsichtig nach dem Lüftungsverhalten fragen.

Es gibt einen Fenstergriff der das lüftungsverhalten Protokoliert. Ein halbes Jahr dringelassen dann weiß man woran es liegt. Generell kann Schimmel nur durch zu viel Feuchtigkeit entstehen. Ich hatte auch eine Mieterin die gaaaanz viel lüftet. Macht Sie auch hat aber dabei denn Rollladen unten. 10 minuten nach dem duschen zu machen ist eben zu wenig. Gruß Lutz

Wichtig zu wissen wäre, wie und wie oft der Mieter lüftet. Gibt es überhaupt Fenster oder Lüftungszug?

Was möchtest Du wissen?