Schimmel an Außenwand helfen Fliesen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es hilft nicht, wenn die Wand von außen feucht ist. Dann schimmelt es unter den Fliesen weiter. Das sollte auf keinen Fall geschehen! In welchem Zimmer tritt denn der Schimmel auf?

Kommt die Feuchtigkeit von innen aus der Raumluft, muss das Lüftungs- und Heizverhalten überdacht werden. Keine Kipplüftung im Herbst/Winter oder nassen Tagen! Immer bei weit geöffnetem Fenster lüften.

Auch bedenken, ob Farbe, die aufgebracht wurde, die richtige war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Ursache des Schimmels an.
Wenn es nur durchs lüften kam kann man es durchaus mit schimmelschutzfarbe eindämmen. Sollte das Mauerwerk allerdings feucht sein wird es dadurch nur hinter den Fliesen weiter schimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, offensichtlich gibt es bauliche Mängel (Dämmung, Lüftung)...hinter den Fliesen wird es kräftig weiterschimmeln...nur eine Frage der Zeit, bis die "Sperre" durchbrochen sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber statt Fliesen könnte Heizen und Lüften helfen. Kostet auch weniger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klare Antwort: Nein! Hinter en Fliesen wird es weiter schimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?