Schimmel am Fenster im Schlafzimmer entdeckt, was tun?

2 Antworten

Heizung hab ich immer aus

Und genau da liegt der Fehler! Heiz mal richtig durch, damit die Feuchtigkeit weg geht! Kurz vor dem Schlafengehen machst du dann die Heizung aus, lüftest 5 Minuten durch (am besten mit Durchzug, also Fenster und Tür auf) und machst anschließend die Heizung wieder an, da reicht dann auf kleine Stufe. Die Wände sollten nie richtig auskühlen, denn genau das begünstigt die Schimmelbildung.

Also: heizen, mehrmals am Tag Stoßlüften wie beschrieben. Dann solltest du das Problem in den Griff kriegen.

Schimmelentferner kannst du innen sprühen, danach dann auch gut lüften.

Lüften UND heizen ist wichtig. Denn die Feuchtigkeit muss ja eine Chance haben zu verdunsten. Es reicht, wenn du tags etwas mitheizt, es muss nicht bullig warm werden. Ich habe tags 16 Grad im Schlafzimmer, nachts Fenster offen. Da schimmelt seit jahren nichts.

Nur ist es in dem Zimmer schon oh e heizen nicht kalt, ich sitz hier ja nicht mit Jacke und Schal sondern oft mit dünner haremshose und T-Shirt und dünner Weste und lerne.

0
@clueless21

deinen Wänden ist aber kalt- sonst würde sich keine Feuchtigkeit sammeln.

0

*ohne

0

Ok jetzt kann ich nicht mehr ganz folgen, wieso meine Wand? Es ist ja auch nur der untere Rand des Fenster an dem schimmel ist o.o und ich dachte immer man sollte als Raumtemperatur so die 15-20 grad anpeilen?

0

Feuchtigkeit an Velux Dachfenster normal?

Wir haben uns dieses Jahr eine Eigentumswohnung im Dachgeschoss gekauft. In dieser sind einige Dachflächenfenster von Velux verbaut. Jetzt wo es den ersten Frost hat laufen uns diese natürlich leicht an.(Luftfeuchtigkeit liegt bei 35-40%) Beim Trockenwischen ist uns aufgefallen das der Rahmen unterhalb auch schwitzt und das in den unteren Ecken an der Fensterscheibe sich auch innen Eis bildet. Wo ich die Fenster von außen geputzt habe ist mir auch aufgefallen das die Dichtungen in den ecken am Fenster nicht zu machen sondern eher mit absich offen sind. Auf den Bildern sieht man vielleicht was ich meine.

...zur Frage

Schimmel Außenwände untere Ecken durch falsches lüften?

Ich brauche dringend eure Hilfe! Ich wohne seit kurzem in einer Obergeschoss Mietwohnung und seit ich die Heizung aufgrund den Herbsttemperaturen anstellen musste, habe ich Schimmel in allen Räumen die eine Außenwand haben in der unteren Ecke. Nur im Bad nicht da zwischenraum.

Es handelt sich um ein älteres Haus, in welchem neue Kunststoff Fenster sind. Ich lüfte morgens und abends 5 min Stoßlüften. Heizung konstant auf 3, durchgängig

Kann es sein dass ich Schuld am Schimmel bin? Warum nur an den Außenkanten des Hauses immer in der unteren Ecke? Ich Danke euch für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Schimmel an der Schlafzimmerwand! Kann nicht heizen weil keine Heizung vorhanden! Lüften tue ich!

Bin seit einen Monat in der neuen Wohnung und habe jetzt bemerkt, das an im Schlafzimmer an der Wand, sich Schimmel bildet es ist ein weißer Schaum der sich wieder abwischen lässt,grüne kleine Flächen und schwarze Punkte... Habe ein Dachlukenfenster wo sich auch immer Feutigkeit an der Scheibe bildet.. Lüften tue ich jeden Tag, nur heizen kann ich nicht, weil keine Heizung im Schlafzimmer ist. Lasse die Tür in der Wohnstube immer auf auber das reicht anscheinend nicht... Muss der Vermieter eine Heizung im Schlafzimmer stellen? Bekomme den Schimmel auch nicht weg, Habe schon versucht ihn mit Schimmelentferner zu bekämpfen doch kommt der immer wieder. Was soll ich nur tun???Kann man da nach einem Monat schon gegen angehn?

...zur Frage

Muss man in der Ecke nach innen oder außen stellen?

Ja also die Frage steht ja eig schon oben...ob man beim reiten in der ecke nach innen oder außen stellen muss? Also ich denk dass man nach innen stellen muss und dann mit dem inneren Schenkel das Pferd in die Ecke 'treiben' soll.., stimmt das so?

...zur Frage

Schimmel im Gartenhaus

Hallo ihr Lieben, ich habe letztes Jahr ein neues Gartenhaus aus Holz gekauft und gebaut. Nach drei nass Wochen in Dezember (das scheiß Wetter in Hamburg) war mir aufgefallen dass das Gartenhaus außer Schimmel angesetzt hat. Der Befall ist auf alle Seiten, vorn und hinten, links und rechts, Wand und Tür, aber nur außen, innen ist Ok. Das Gartenhaus wird unter einem großen Baum gebaut (kleiner Garten, keine Option), deswegen ist die Feuchtigkeit nie komplett weg. Schaut euch mal die Bilder an. Was soll ich tun? Schimmelentferner und dann Lack, oder was? Für jede Idee dankbar!!

...zur Frage

Hört man Geräusche von innen auch aussen?

Das frag ich mich andauernd.

Denn wenn ich im Haus bin und die Fenster zu sind, kann ich trotzdem noch Geräusche, gar Gespräche hören. Heisst das also, dass man von aussen auch mich hört? Zum Beispiel, wenn ich singen würde. Würde das ein zufällig vorbeilaufender Spaziergänger hören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?