Schillig Leder Couch BLUES sondert ganz schlimmen Geruch ab....

3 Antworten

Antwort · vor 8 Std · 1

Ledergarnitur Ewald Schillig Model (Blues) € 3800,-nach 20 Monaten löst sich die Farbe des Longlife-Leders!!!

Wir haben uns im Mai 2014 eine sehr teure Polsterganitur des Models (Blues) beim Möbelhaus Mahler bestellt.

Beim Beratungsgespräch im Möbelhaus Mahler hat man uns auf ein Longlife-Leder des Herstellers E.Schillig aufmerksam gemacht das anscheinend sehr strapazierfähig und echt lange halten soll, das uns das bei einer Garnitur in dieser Preisklasse natürlich sehr wichtig war. Außer dem betonte der Verkäufer die Longlife Garantie von 5 Jahre auf Farbabnutzung, Risse ….

Wir bestellten uns diese Polstergarnitur in dem Longlife-Leder (L145) in der Farbe Mocca (Fb.50) und bekammen die Garnitur auch schon knapp 6 Wochen später. Soweit war alles gut und wir haben unsere Garnitur lieb gewonnen, bis nach 20 Monaten sich die Farbe seitlich an den Sitz,-Rücken,-und Kopfkissen löste. Für uns war das ein Schock da wir unsere Garnitur sehr pflegsam behandelt und auch 2 mal Jährlich mit einer Longlife-Lederpflege eingelassen haben, das die Farbe nach nicht mal 2 Jahren abgeht. Aber da fiel mir ein das der Verkäufer ja was von 5 Jahre Longlife Garantie gesprochen hat. Also rief ich das Möbelhaus Mahler an und Reklamierte die Farbabnutzung. Uns wurde dann ca. 6 Wochen später eine externe Polsterfirma (Firma POS) vorbeigeschickt. Der Mitarbeiter der Firma POS schaute sich die Mängel an und meinte nur das es sich um eine gebrauchserscheinung handle. Es sei kein (Sach) Mangel erkennbar. Hallo die Garnitur ist nicht mal 2 Jahre alt und wird nur von 2 Erwachsenen Personen benutzt. Ich kaufe mir doch keine so teure Ledergarnitur um sie nur anzuschauen. Der Mitarbeiter Lackierte uns dann doch die Fehlstellen. Nun dachten wir das alles ok wäre. Doch da haben wir uns getäuscht, nach weiteren 18 Monaten hatten wir wieder das gleiche Problem an den gleichen stellen löste sich wieder die Farbe des Leders. Also wieder das Möbelhaus Mahler angerufen und das Problem geschildert. Nach 5 Wochen kam dann wieder die Firma POS vorbei und schaute sich die Garnitur an und meinte nur das die Garnitur ausserhalb der Gewährleistung liege aber er könnte die Garnitur nochmal Lackieren das aber seiner Meinung nach nichts bringen würde da die Farbabnutzung sowieso wieder kommen würde. Wir sollten stattdessen die Garnitur beim Verkäufer (Möbelhaus Mahler) bzw. direkt beim Hersteller (E.Schillig) reklamieren da es ja eigentlich ein Longlife-Leder ist und 5 Jahre Garantie bestehe. Der Mitarbeiter reparierte die Garnitur dann nicht da ich das vorher erst Klären solle.

Darauf hin nahm ich erneut Kontakt mit dem Möbelhaus Mahler auf und schilderte den Fall das, das nicht bringen würde die Garnitur zu lackieren. Die Mitarbeiterin meinte nur da wir der Reparatur nicht eingestimmt haben hat es sich für das Möbelhaus Mahler erlädigt. Hääää was ist los, was ist das den für eine Kundenfreundlichkeit so etwas unverschämtes und ausfallendes habe ich ja noch nnicht gehört. Was machen wir nun? Ich und meine Frau sind dann zum Anwalt gegangen, dieser schrieb der Firma E.Schillig ein schreiben, das es ja nicht sein kann das eine Garnitur in dieser Preisklasse nach 20 Monaten die Farbe sich vom Leder löst.

Nach ca. 1 Woche kam von der Anwältin von (E.Schillig) ein schreiben das die Gewährleistung von 2 Jahren überschritten sei und das die 5 Jahre Longlife Garantie hier nicht greift, da wir uns nicht innerhalb von 4 Wochen nach Lieferung der Garnitur registriert haben.

Was hörten wir zum ersten mal uns hat niemand gesagt und auch nirgends geschrieben das wir uns innerhalb von 4 Wochen bei E.Schillig registrieren sollen. Habe dann auf der Homepage , nur auf der Homepage gesehen das mann sich innerhalb von 4 Wochen registrieren soll. Woher sollen wir das den wissen da uns das niemand gesagt hat. In unserem Bekannten kreis haben noch 3 weitere Garnituren von E.Schillig bzw. von W.Schillig keiner von diesen wusste das man sich Registrieren sollte. Finde das irgend wie komisch soll das eine Masche sein nur eine Schein Garantie von 5 Jahren zu haben?!

Desweiteren schreibt die Anwältin von E.Schillig gebe es keine Kaufbelege des Longlife-Pflegemittels die wir anscheinend direkt bei E.Schillig kaufen sollten um einen Nachweis der Pflege zu belegen.

Erstens hat uns auch das niemand gesagt das wir nur die Lederpflege bei E.Schillig direkt bestellen müssen, geschweige den die Quittung / Rechnung dieser Pflegen aufheben sollen.

Dann steht auch nur auf der Homepage von E.Schillig das ich auch im nach hinein erfahren habe das , das nur eine Empfelung ist die Pflege von E.Schillig zu verwenden.

Dann stellt sich mir die Frage was macht das für einen Sinn wenn ich mir die Pflege z.B. immer bestelle aber garnicht verwende?

Wir kaufte eine andere Longlifepflege und behandelten die Garnitur 2 mal Jährlich.

Aus meiner sicht nach handelt es sich um ein Produktionsfehler/ Konstruktionfehler da nur die Seiten der Sitz,-Rücken- und Kopfkissen betroffen sind. In diesen bereichen ist das Leder härter und somit auch anfälliger.

Meine Empfehlung kauft euch diese Garnitur nicht wenn ihr sie auch benutzten wollt!!!!!!!

Lieber einen anderen Hersteller nehmen!!!!!!

Neue Möbel haben in der Regel einen Eigengeruch, denn in den ersten Wochen nach der Herstellung gasen oft noch Reste von organischen Lösungsmittel aus, die auf die Oberflächen aufgetragen wurden.

Besonders oft ist das der Fall bei Möbeln oder Matratzen, die in Plastikfolie eingeschweißt waren, so die Stiftung Warentest. Einen ganz eigenen Geruch haben auch Möbel mit Lederbezügen.

Gesundheitlich Gefahren seien aber in der Regel nicht zu erwarten.

Wenn der Geruch nach einigen Wochen nicht verschwunden sein sollte, raten die Warentester zu einer Schadstoffanalyse.

Liebe/r Jemo1122,

wir bedauern Ihre Unzufriedenheit mit unserer Marke und dem Umgang mit Ihrer Reklamation sehr und würden gerne, sofern Sie uns nocheinmal die Möglichkeit einräumen, gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung suchen.

Dass wir Ihre Erfahrungen damit nicht ungeschehen machen können, ist uns bewusst. Nichtsdestotrotz würden wir uns gerne mit Ihrem Fall im Detail vertraut machen und prüfen und Ihnen somit gerne vermitteln, dass Kundenzufriedenheit für uns keine Floskel, sondern eine Herzensangelegenheit ist. Auch und gerade dann, wenn etwas schiefgelaufen ist.

Grundsätzlich sind unsere Leder geruchsneutral bzw. weisen lediglich den normalen Ledergeruch auf. Bei neuen Garnituren kann nach dem Auspacken für kurze Zeit ein intensiverer Geruch vorhanden sein, der sich aber nach kurzer Zeit wieder gibt. Dies ist wie z.B. bei einem neuen Auto. Ohne Ihren Fall und die Auftragsdaten im Detail zu kennen können wir uns aber noch kein Urteil dazu bilden und bitten Sie deshalb, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Ihr Anliegen prüfen können.

Unser Kundendienst-Mitarbeiter Oliver Spichal erwartet Ihren Anruf oder Ihre E-Mail: 09562/389-135, ospichal@ewald-schillig.de.

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu lesen oder zu hören. 

Herzlichst 

Ihr Ewald Schillig-Team

Marken Couch gekauft und eine No Name produck bekommen ?

Wir waren in einen xxxxxxx beliebigen großen möbelhaus mit einem Angebot der Firma segmüller (Mitbewerber ) für eine wohnlandschaft der Marke ewald schillig brand by Blues für 2898,-€ , wir suchten eine Verkäuferin auf und fragten ob sie die Couch auch da hätte und ob sie uns das gleiche Angebot vom segmüller machen kann da wir bei denen schon ein Esszimmer gekauft haben und wir nicht nochmal zum Segmüller gehen wollten. Sie sagte ja natürlich und zeigte uns die Couch die eigentlich 1zu1 aussah wie die vom Segmüller bis auf die Fußausführung sie war eckig und das Angebot vom segmüller hatte runde , die Verkäuferin sagte das wäre die ein und selbe und das sie hier nur in dieser Ausführung gibt. ( Da hat sie uns zum ersten Mal angelogen ) Darauf ist es zum Abschluss gekommen.

Als wir dann zu Hause waren und ich im Internet gesehen habe das es 2 verschiedene wohnlandschaften sind ( Courage by brand ) und ( Blues by Brand ) haben wir die Verkäuferin kontaktiert und sie sagte das es ihr Fehler war und wir sollten doch nochmals ins möbelhaus kommen um die Änderung zu unterschreiben , als wir da waren sagte sie uns das die neue Couch jetzt fox in klammern Blues heißt und hat nicht erwähnt das die Couch nicht mehr ewald schillig brand by Blues heißt und von puro war nie die Rede  ( und da hat sie uns schon wieder angelogen und war nicht erlich zu uns ) wir hatten ein Angebot der Firma segmüller mit dieser original Bezeichnung und an der Couch stand auch ewald schillig drauf und auf unsere steht jetzt puro drauf, (der Hersteller wirbt im Internet für die Qualität seiner Produkte und bürgt für seinen Namen und Marke , und das möbelhaus verkauft seine Produkte unter einen andere Namen ) ich als Kunde fühl mich von beiden Seiten Verschaukelt und betrogen , das möbelhaus behauptet das alles ok ist die Couch wird ja von ewald schillig hergestellt wird bloß über einen anderen Namen verkauft , mir hat die Verkäuferin das alles vorher nicht erzählt und auf den Kaufvertrag steht vox in klammern Blues drauf es steht nichts von ewald schillig und von puro steht auch nichts drauf. Ich wollte vom Kaufvertrag zurück treten und es wurde mir abgelehnt , und werd jetzt gezwungen das alles meinen Anwalt zu geben ( Termin steht schon )

Meine Frage kennt sich jemand damit aus? Ich freue mich auf eure Antworten.

Mfg. Jakob 

...zur Frage

Raucherwohnung, Geruch aus Kleidung Stoffen und Textil bekommen?

Hi Leute ich beziehe seit ein paar monaten ein schöne 3 zimmer wohnung. leider hat der vormieter gern mal geraucht und das nicht wenig. vor meinem einzug wurde alles gestrichen heizkörper wände zargen usw. alles sieht wieder chic aus. nur manchmal kommt der geruch noch durch. neutrale besucher empfinden dieses manchmal schlimmer als ich. vermutlich habe ich mich schon daran gewöhnt...

Meine Freundin meinte neulich zu mir, dass wenn sie mal ein paar Tage/Nächte bei mir war riechen ihre Klamotten leicht rauchig wenn sie sie zu Hause bei ihr wieder auspackt... und das stimmt auch. man muss wirklich sagen dass sie da recht hat.

Jetzt wollen wir uns gemeinsam ein Bett kaufen. Boxspring und recht viel stoff drumherum. Das Bett soll dann irgendwann mal in unsere gemeinsame Wohnung, wird aber sicher noch etwas dauer d.h. das Bett steht noch ein ganzes zeitchen bei mir. Sie hat nun Angst das wenn es soweit ist, das Bett dann diesen rauchgeruch angenommen hat. Das Problem ist das Bett passt natürlich in keine Waschmaschine...

Was haltet ihr davon? Also ich kann es mir durchaus vorstellen das der Geruch ins Bett einzieht nur-> gibt es möglichkeiten anschließend ein Bett zu reinigen also nicht nur die matratzen und bezüge sondern auch die Kopf und Fußteil seiten usw da alles mit Stoff bezogen ist. Ich dachte schon an Dampfreinigung oder ähnliches...

Hat jemand erfahrung oder kennt sich gut damit aus?

vielen dank für euer feedback

mfg isso!

...zur Frage

Wer kennt ein Hausmittel gegen eine stinkende couch, die nach chemie riecht.

die couch ist allerdings erst 1 tag bei uns. ich hoffe der Geruch vergeht noch...

...zur Frage

ist der Geruch einer neuen couch gesundheitsschädlich

der Geruch ist undefinierbar, auf jeden fall riecht es nach chemie. die couch ist aus dem roller

...zur Frage

Tasche riecht extrem nach Leder was tun?

Hallo,
Ich habe mir eine neue Fake-Ledern Tasche gekauft.
Sie riecht aber sehr nach Leder und das stört mich halt. Wisst ihr vielleicht wie ich diesen Geruch schnell herausbekomme (Haushaltsmittel etc.) weil einkaufen gehen kann ich jetzt nicht mehr.
Dankeschön :)

...zur Frage

Wie bekommt man Zigaretten Geruch aus einer Leder-Couch?

Frage steht oben,bitte nur Mittel für Leder. Freue mich auch eure Antworten;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?