Schiller besser verstehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hole dir aus der Bücherhalle Sekundärliteratur zu dem Werk "Die Räuber" von Schiller. Das sind relativ dünne Büchlein, die es von verschiedenen Verlagen gibt, z.B. "Königs Erläuterungen" aus dem Bange-Verlag.

In der Sekundärliteratur gibt es eine Inhaltsangabe des Werks, gegliedert nach Kapiteln. Auf 10 -20 Seiten steht in heutigem Deutsch der gesamte Inhalt beschrieben. Für ganz Eilige gibt es eine Schnellübersicht "Das Wichtigste auf einen Blick" auf drei Seiten.

Auch die Textanalysen und Interpretationen in der Sekundärliteratur können für den Schüler im weiteren Unterrichtsverlauf hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
02.01.2016, 11:45

Gibt's die Bange-Plieten immer noch?
Ist doch mächtig interessant. Ist das Papier heute besser als damals bei uns? Und die Papierränder wirkten meist mehr abgerissen als geschnitten.
Dafür kostete so eine Pliete allerdings auch nur 50 Pfennige.

0

"schiller räuber" als Suchargument bei Google.
Und schon bekommst du alles angeboten, was du brauchst, auch Kurzfassungen des Werks, Interpretationen und Zitate, die einem dann merkwürdig bekannt vorkommen, weil vieles, was dem Volksmund zugeordnet ist, von Schillern stammt, wie man damals gesagt hätte.

Denn damals war der Dativ noch stark, hatte auch noch nicht begonnen, dem Genitiv den Rang ablaufen zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die Reclam-Ausgabe mit Erläuterungen und oft einem Nachwort. Ferner und vor allem gibt es die entsprechenden Begleitbände "Lektüreschlüssel", auch bei Reclam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?