Schildkrötenkraulen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von meinen ca. 40 Schildkröten mag eine gekrault werden. Ein 20-jähriges Griechen-Männchen kommt auf Menschen zu, reckt den Hals hoch und hält minutenlang still, wenn man ihn an er Halsunterseite streichelt. Alle anderen würde eher in den Finger beißen !

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

Hei meine schildkröte ist auch ein mänchen und ist eine griechiesche

0

du kannst sie überall da kraulen, wo du hinkommst. Am Hals, an den Beinen. Wenn du die Schildkröte gut "lesen" kannst, wirst du sehen, ob sie es genießt. Und nicht zu lange an derselben Stelle kraulen, kannst du bei dir selber ausprobieren - nach einer Zeit wird das unangenehm. Du darfst sie natürlich nicht dabei festhalten und du muß sie vorsichtig kraulen, die Haut sieht für uns zwar recht dick aus, ist aber trotzdem auch empfindsam.

Klar kannst Du sie kraulen. Wenn sie es mag, spricht doch nichts dagegen. Beine, Kopf und Schwanz eignen sich dafür. Am Panzer wird sie es kaum spüren.

du kannst jedes tier kraulen...

ob es ihm gefällt ist dann die andere sache.

grundsätzlich gilt: reptilien sind keine kuscheltiere und sollten auch nicht so behandelt werden. deiner schildkröte macht es vielleicht nichts aus, wenn du sie kraulst, aber gefallen tut es ihr auch nicht besonders.

ich denke ihr ist es so ziemlich egal...

Was möchtest Du wissen?