schildkröten laufen weg finde sie zwar wieder aber...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schildkröten sollten nicht frei im Garten herum laufen. Dass sie dort leicht entkommen können hast du ja bereits gemerkt. Genauso nachteilig ist jedoch der Stressfaktor für die Schildkröte. Sie wird aus ihrem gewohnten Umfeld genommen und auf eine freie Wiese gesetzt. Tragen, Ortswechsel, Temperaturwechsel usw. wirken sich negativ auf den Organismus aus. Übermäßiger Stress fördert Krankheiten und kann im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

Um den Schildkröten ein bestmögliches Leben bieten zu können ist eine dauerhafte Außenhaltung von großer Bedeutung. So profitieren sie von Wetter, Jahreszeiten, nächtlicher Temperaturabsenkung, frische Wildkräuter usw. Damit es trotzdem nicht zu kalt ist und sie nachts vor Frost geschützt sind, ist ein Frühbeet wichtig.

Schau mal hier vorbei http://www.griechische-landschildkroeten.de/naturnah-halten/ und auf terrarium-schildkroete.de

Aber um auf deine Frage zurück zu kommen: Je wärme es ist, desto weiter laufen Schildkröten. Es kann also sein, dass sie -je nach Größe deiner Ortschaft- diese bereits verlassen hat. Bevorzugt werden Übergänge zwischen Versteck- und Sonnenmöglichkeiten, also Bereiche, wo sie sich vor Sonne und Kälte unter Pflanzen verstecken können, tagsüber aber ausreichen Sonnenplätze haben. An angenehm warmen Tagen wirst du sie also an offenen Bereichen antreffen, an heißen oder kalten Tagen eher versteckt unter Büschen, ggf. vergraben im lockeren Erdreich. Anlocken kann man ausnahmsweise versuchen mit Obst wie Erdbeere oder Banane (ist sonst tabu). Informiere Nachbarn, hänge Zettel auf, informiere Tierärzte, Tierheime und teile in örtlichen Internetanbietern (z.B. meinestadt.de) deinen Verlust mit. Vielleicht gibt es ja sonst Schildkrötenhalter in deiner Nähe, wo deine gefundene irrtümlicherweise abgegeben wurde.

lg

Griechische Landschildkröten gehören nicht in ein Terrarium ! Da ist es zu eng, zu warm und zu trocken. Bau Ihnen ein Freigehege mit einem Frühbeet drin. Perfekt wird es, wenn du auch noch einen Strahler hineintust, unter dem sie sich an kühleren Tagen aufwärmen können. Da können sie dann von März bis November draußen leben. Die Umrandung sollte unbedingt undurchsichtig sein. Dann laufen sie auch nicht weg, bleiben gesund und wandern entspannt durch ihr gewohntes Revier. Da macht das Beobachten erst richtig Spaß !

wir haben ein freigehege mir 4 quadratmetern

0

da wundert man sich wie schnell die sind. wenn ihr schon einen gartenzaum habt, köntet ihr nur noch unten rum einen zusätzlichen engmaschigen zaun anfügen. ansonsten einen verschiebbaren meerschweinchenaussenkäfig.

Dann kauf halt ein Freilaufgehege wie für Meeris.

Aber achte drauf das du das im Boden verankern kannst --- die Schildis nützen jede Bodenunebenheit das weg zu drücken und drunter raus zu schlüpfen.

Bau am besten ein Zaun wo die nicht durch kommen was sind das für schildkröten?

grichische landschildkröten

0
@buble16

Ja mach am besten ein Zaun wo die nicht durch passen weil die relativ klein sind

0

Was möchtest Du wissen?