Schildkröte anschaffen,kosten etc?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab mich kürzlich etwas mit kleinbleibende Wasserschildkröten beschäftigt angesichts dessen dass selbst kleine Arten eine Lebenserwartung von 35++ Jahren haben aber dagegen entschieden

Auf http://www.zierschildkroete.de/ findest Du super Infos zu allen Themen

  • "Haltung verschiedener Arten" mit detaillierter Beschreibung (es gibt auch solche ohne Winterstarre zB Florida-Langhalsschmuckschildkröte - müsstest Dich weiter durchklicken :)
  • Artenschutz & Mindestanforderung (an Gehege) - Ernährung - FAQ - häufige Fehler! - Überwinterung (ua in separatem Kühlschrank :) und vieles mehr


Unter http://www.haustierseiten.de/schildkroeten/ findest Du kurze Angaben zur Gehegegrösse & Ernährung bei Landschildkröten

und eine weitere ausführliche Seite mit verschiedensten Themen http://www.schildkroetenwelt.com/ - ob Winterstarre oder nicht hängt vom Habitat / Herkunft ab

Viel Spass ;)

Von den Landschildkröten kann man die üblichen Arten in der Wohnung nicht artgerecht halten. Da kommen nur einige kleine Arten in Frage, die aber teure Licht- und Klimatechnik brauchen.

Bei Wasserschildkröten kommt es darauf an, wie groß das Aquarium sein kann, das du bieten kannst.

Keine Schildkröte macht Winterschlaf ! Einige wenige Arten (so zB die europäischen Arten) halten eine Winterstarre. Das ist aber etwas anderes. Tropische und subtropische Arten kennen das logischerweise nicht.

Die Kosten einer Schildkröte richten sich nach Art, Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand. Babys kosten je nach Art zwischen 20 und 1500 €.

Also man kann eigentlich alle gut in der Wohnung halten Schildkröten können schon um die 100€ kosten und es kommt drauf an wo du die Schildkröte hin tun willst evtl. Kostet der Platz 20€ oder mehr aber es ist liegt natürlich auch an der Schildkröte was sie gerne isst also kommt drauf an

man kann eigentlich alle gut in der Wohnung halten

Die Haltung in der Wohnung ist für die gängigen Arten "Tierquälerei", weil es dort zu eng, zu trocken und zu warm ist.

Kostet der Platz 20€ oder mehr

Eine gute UV-Lampe (zB Desert Sun) kostet schon um die 130 €

3

hätte gerne eine schildkröte die nicht allzu groß wird und möglichst keinen winterschlaf hält . hast du da vllt eine idee?

außerdem kann man soweit ich weiß nicht jede schildkröte in der wohnung halten, einige müssen raus.

0

Die kleinste Art sind ägyptische Kleinmannis, sie werden nicht schwerer als ca. 300 g, während "normale" griechische Landschildkröten (Testudo hermanni boettgeri) bis zu 3 KG wiegen,

Die Testudo hermanni hermanni Art ( meist aus Italien) bleibt auch etwas kleiner, ca. 900-1200 g; sie sind eine Art für sich und sollten nicht mit den Griechen vermischt werden.

Hermanni hermanni - so heißt die etwas kleinere Westrasse.

Hermann h. bottgeri - heißt die größere Ostrasse.

Alle gehören zur Gruppe der Testudos.

Letztere brauchen gleiche Haltungsbedingungen - THB sind meist im Handel und auch preisgünstiger, aber für alle Schildkröten gilt : Freilauf im Garten (zumindest große Terrasse) sind wichtig ! Außerdem sollte man sie nie einzeln halten - entgegen alter Ansichten sind sie sehr gesellig und sehr sozial.

Ich pflege 9 Tiere (manchmal mehr) und ihren Charakter entfalten sie erst in einer Gruppe. Dort finden sie Geborgenheit und Gruppengefühl - genau wie wir Menschen ! Mindestens also 2 - aber eine kleine Gruppe (4-7) macht kaum mehr Arbeit und den Tieren geht es wesentlich besser.

Warum sollte es doch gehen, wenn wir sie wirklich lieben, oder?

Liebe Reptiliengrüße, Stefanie.

Was möchtest Du wissen?