Schilddrüsetabletten angst die zu nehmen?

2 Antworten

SD produziert Hormone,durch die Produktion von diesen Hormonen kann eine Über.--u.- Unterfunktion entstehen.Die Symptome  sind Panik/Angstgefühl u Herzrythmusstörungen u.-Schweißausbruch.Es ist unbedingt erfordelich L Thy.- wie vom Arzt verordnet ein zu nehmen.Sollten sich die Symptome verstärken ,dann scheue nicht die DMH an zu rufen.

Ich selber nehme L.-Thy.-150mg/Tag in Kombination mit Belock Zockmiete  95mg/Tag ein.Letztere 1/2 Tab.-Früh die andere 1/2 Am Abend

0

Meine Werte waren nur wie ein mm erhöht. Hab wirklich Glück, habe nie Symptome. Jetzt merk ich zB auch nichts aber die werden aufjedenfall wieder regelmäßig genommen💪🏽👍🏼!!

0

chill, die dosis ist winzig, solange du nur so viele nimmst wie du solls, ist alles cool.

Ja eigentlich brauch ich jetzt schon 50 aber mein Arzt hat gesagt da du die garnicht genommen hast musst du mit 25 wieder anfangen. Danke für deine Antwort😐 ps: süßes bild😂

0

Panikattacken, Angst und Appetitlosigkeit?

Hallo,

Tut mir leid, falls es ein etwas langer Text wird. Es ist so, dass ich vor paar Monaten an Panikattacken litt. Ich bin Hypochonder und habe extreme angst vor Krankheiten. Jede Nacht konnte ich bis ungf. 3:00 nicht schlafen und habe geweint. Es hat etwas zurück gelassen und ich habe mich wieder super gefühlt. Ich konnte wieder gut schlafen, hatte keine Probleme und war einfach glücklich.

Vor 3 Tagen hats wieder angefangen. Ich konnte die halbe Nacht nicht schlafen und musste andauernd weinen. Es ist so, dass ich bei jedem Symptom eine Panikattacke bekomme und sofort anfange zu weinen. Ich traue mich auch nicht zum Arzt. Ich rede auch mit keinem darüber, weil es mir einfach nur peinlich ist. Ich bin gerade mal 13, und es stört mich unglaublich. Ich traue mich nicht mit meinen Eltern, Vertrauenslehrer oder sonstigen Leuten zu reden. Zudem habe ich seit paar tagen kein Appetit mehr. Denkt ihr, das könnte an der Panikattacke liegen? ich habe die ganze Zeit angst, mir könnte etwas schlimmes passieren, oder das der Arzt etwas schlimmes diagnoszitiert. Ich kann mich kaum in der Schule konzentrieren und habe keine Motivation mehr zum lernen. Was soll ich denn tun? Ich kann einfach nicht mehr, es ist so schlimm für mich. Vielleicht liegt auch an der Pubertät, aber ich schon so lange diese Panikattacken. Als ich z.B 10 war, haben meine Brüste sich angefangen recht früh zu entwickeln, es hat auch etwas weh getan. Ich hatte natürlich sofort wieder Brustkrebs in verdacht, bis ich zu meiner Mutter ging, und es ihr erzählte. Es stellte sich heraus das es natürlich harmlos ist, da es ja normal ist, dass es beim wachsen schmerzt. Ich traue mich einfach nicht, meine Eltern anzusprechen. Ich bin ratlos.

Wisst ihr, was ich tun kann? und ist es normal, dass wenn man angst hat, dass man fast kein Appetit mehr hat?

LG

...zur Frage

Überdosis l-thyroxin 75mg?

Hallo, Ich habe eine leichte unterfunktion und (!! OHNE SUIZIDALE ABSICHTEN!!) 31 L-thyroxin Tabletten genommen. Fragt mich nich wieso. Meine Frage jetzt, was kann da passieren? Und was wenn ich nichts dagegen tue? Ich habe bisher leichte Kreislaufprobleme und Übelkeit mehr nicht. Bzw was passiert wenn ich noch 20 nehme?

Bitte keine dummen Antworten, ich hab nicht vor noch welche zu nehmen. Danke im voraus. (für die anständigen Antworten.)

...zur Frage

3Tage kein L-Thyroxin genommen?

Hi. Ich m/12 in einem Monat 13 .
Ich nehme L-Thyroxin (25) Tabletten und habe sie aus irgendwelchen Gründen nicht genommen. Hat das Nachteile?

...zur Frage

Geht eine Unterfunktion der Schilddrüse auch wieder weg?

Hallo, Ich habe eine Unterfunktion der Schilddrüse und nehme L-Thyroxin ein. Geht diese Überfunktion auch wieder weg oder habe ich das jetzt ein Leben lang?

...zur Frage

Thyroxin kein hunger

Ich nehme seit geraumer zeit das schilddrüsenhormon thyroxin zu mir anfangs musste ich 0.05 mg pro tag nehmen und als die blutwerte nicht besser wurden musste ich mit 0.125 mg weiterfahren.. In letzter zeit kommt es häufig vor das ich an einem tag keinen bissen zu mir nehme und nur trinke... nocht weil ich nichts essen will sondern weil ich kein hungergefühl habe... Aber keine angst, ich bin nicht so dünn ich werde nicht magersüchtig^^ Ich muss das thyroxin wegen einer schilddrüsen (ich glaube bei zu wenig im blut davon ist es) unterfunktion nehmen.. mind noch bis in den märz..

Ich hab im internet gesehen das manche thyroxin als diätpille nutzen... Kann es denn sein das die appetitlosigkeit tatächlich aufgrund des thyroxins entsteht?

...zur Frage

Würde ich ohne meine L-Thyroxin sterben?

Ich nehme beispielsweise jeden Tag 175 mqg jeden Tag. Würde ich jetzt diese Dosis nicht mehr nehmen, sagen wir für 6 Wochen, würde ich dann sterben? Was würde passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?