Habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Du hast Hashimoto. Es könnte durchaus sein, dass Du seronegativ bist, jedoch fehlt da noch ein Antikörperwert, der wichtig ist: TG-AK. Bei Dir wurden nur zwei bestimmt. Das reicht nicht aus.

Auf Hashimoto deutet hin, dass

  • die Schilddrüse nur 11 ml groß ist. Die Schilddrüse einer erwachsenen Frau sollte 18 ml groß sein. Deine ist sehr viel kleiner.
  • echoarm und inhomogen: dies weist eindeutig auf Hashimoto hin.

Bei Hashimoto ist es leider so, dass die Schilddrüse erst sehr träge und sehr lange nach dem Beginn der Erkrankung nachhinken können, weshalb Deine Werte auch offensichtlich noch normal sind. Besser wäre eine Behandlung schon zum jetzigen Zeitpunkt.

Du benötigst dringend einen guten Endokrinologen. Leider muss man manchmal sehr lange nach einem guten suchen. Bei mir hat das über 10 Jahre gedauert, so dass ich heute mit den Folgen der Nichtbehandlung (und auch Falschbehandlung) leben muss.

Wenn Du noch einen Endokrinologen suchst, dann schaue mal bei www(.)top-docs(.)de rein. Darüber hinaus empfehle ich Dir das Forum www.ht-mb.de/forum .

Lasse auf keinen Fall locker! Man kann das behandeln, so dass sich die Symptome verbessern. Lasse Dich auch nicht in die Psychoecke stecken, denn die Ursache ist Hashimoto.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald einen guten Endokrinologen findest.

Liebe Grüße

Catlyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dmrci
13.02.2016, 12:39

Danke für deine Antwort!

Beim Endokrinologen war ich diese Woche die Ergebnisse werde ich Freitag vorliegen haben.. Ich werde sie dann aber unabhängig davon ob die Blutwerte mal wieder in Ordnung sind oder nicht auf diese Punkte ansprechen..

Echt traurig das man heutzutage so wenig ernstgenommen wird!

Die Ärzte müssen ja hinterher nicht mit den Folgen leben..

Darf ich Fragen wie man dann letztendlich darauf kam dir die Diagnose zu stellen?

liebe grüsse

1

Warst du schon in einer endokrinologischen Ambulanz?

Es könnte sich um Hormonmangel, Mineralienmangel oder Vitaminmangel handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dmrci
12.02.2016, 19:39

Beim endo war ich die woche ergebnisse bekomm ich ende nächster woche, wird wahrscheinlich aber eh wieder heissen 'alles ok'

0

Was möchtest Du wissen?