Schilddrüsenunterfunktion nicht sicher?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wurdest du auf Antikörper getestet?

Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen sind nicht mehr so selten und da wäre eine Jodgabe nicht gut.

Warum sollst du überhaupt Jod zu dir nehmen?

Ist nachweislich ein Mangel vorhanden?

Ich würde mir eine zweite Meinung von einem facharzt /Endokrinologen einholen. Gerade in dem Bereich, sind zu viele Ahnungslose unterwegs - leider sehr sehr viele Ärzte

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,das sit mal so eine Sache,kannst auf den Arzt hören und die Tabletten nehmen,oder du verwendest Jodiertes Satz bei zubereiten vom Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?