Schilddrüsenunterfunktion? Ist das Vererbbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo ! Du stellst hier dauern Fragen die einfach auf Vermutungen beruhen. Den Testosteronspiegel kannst Du beim Arzt ermitteln lassen. Ob das in Deinem Fall kostenlos geht musst Du erfragen - sonst kostet es ca. 20 Euro. Auch eine etwaige Schilddrüsenunterfunktion kann beim Arzt ermittelt werden. Diese ist in der Tat häufig ein erblicher Faktor. Aber auch da wird der Arzt Dich aufklären.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, hatte vorhin schon geschrieben und dann hängte sich mein PC auf..

Also, geh mal zu Hausarzt, erklär ihm das. Dann wird er Blutbild machen, Schilddrüse checken (nimmt etwas Blit ab, evtl. Urinprobe)

Gar nicht wild und in 1-2 Tagen hast Du ein Ergebnis. red auch mal generell mit ihm über Deine Entwicklung, Deine bedenken- er/ sie wird Dir da sicher mehr zu sagen können. Grad wenn Schilddrüse in Familie schon auftritt, würd ichs mal nachfragen.

Und dann: alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine schwache Schilddrüsenunterfunktion und nehme Jod dagegen.

Meine Menstruation spielt immer mal wieder verrückt, mit 20 hat es sich jedoch gelegt. jetzt mit 24 ist es ziemlich normal geworden.

Es gibt eine familiäre Häufung für solche Krankheiten und es ist anzunehmen das es vererbbar ist.

Geh zum Arzt und lass dich durchchecken. Wenn du sagst das du eine Vermutung hast kann dem auch nachgegangen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genaue Studien dazu gibt es noch nicht wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist. Eine Schilddrüsenexpertin schätzt es sogar auch 80% Sicherheit dass du es von deinem Vater geerbt hast. Heißt dann Hashimoto. Da solltest du JOD meiden!!!

http://derstandard.at/1233586884999/Schilddruese-Es-ist-eine-Puzzleteil-Diagnose

Der Hausarzt/Kinderarzt muß´erstmal nur den TSH messen..oder besser sag ihm dass dein Vater Hashimoto hat und dass du wegen deiner Entwicklungsverzögerung und hohen stimme zum Endorkinologen möchtest um Hahsimoto ausztuschließen bzw therapieren zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich selber habe auch Schilddrüsenunterfunktion. Mit dem Alter wirst du schnell "Erwachsen" und auch dein Aussehen. Es hat aber nichts mit der Schilddrüse zu tun. Die Unterfunktion kann dazuführen, dass man extre "aufgeht". Damit das nicht passuer, bekommt man vom Arzt spezielle Tabletten :) Die Schilddrüse ist vererbbar!!!

LIebe grüße ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine mutter hat auch schilddrüssenuntrfunktion ob das erbbar ist keine ahnung aber ich weis das diese menschen probleme mit zu und ab nehmen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?