Schilddrüsenunterfunktion in der Pubertät - unfruchtbar?

3 Antworten

Ich habe auch eine wenn auch nicht ganz starke Schilddrüsenunterfunktion, bin 13. Du solltest zum Arzt gehen, alleine wenn du einfach den Verdacht hast. (Ich habe zwar keine Ahnung wie man den Verdacht darauf haben kann , aber okey) Lass dich einfach abchecken. Ob jetzt wirklich zur Unfruchtbarkeit führt habe ich keine Ahnung, aber wenn du zum Arzt gehst hast du ja Gewissheit und kannst auch auf mögliche Folgen aufgeklärt werden.

Es gibt Tests, ob man eine Schilddrüsenunterfunktion hat. Ich habe einen solchen Test gemacht und es ist halt rausgekommen, dass es sein KÖNNTE. Ich geh am Besten mal zum Arzt, schauen was er dazu sagt...

1
ich habe schon seid einiger Zeit den Verdacht dass ich eine Scilddrüsenunterfunktion haben könnte, aber ich will nicht zum Arzt gehen.

Das ist doch Quatsch. Wenn du ein Problem hast, lass dir helfen. Gerade eine Schilddrüsenunterfunktion ist gut zu behandeln.

Tatsächlich kann eine unbehandelte Schilddrüsenunterfunktion die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, aber das gibt sich, wenn man die fehlenden Schilddrüsenhormone als Tabletten einnimmt.

Achtung: Niemand kann dir Fruchtbarkeit garantieren - 10% aller Paare, die sich ein Kind wünschen, kriegen keins.

Ok, dann geh ich einfach mal zum Arzt und lass mich durchchecken, vielleicht sind meine Sorgen ja unbegründet und ich mach mir völlig unbegründet sorgen...

0

Arztbesuch wäre schon gut.

Ich weiß, ich hab mich jetzt auch dazu entschieden, zum Arzt zu gehen! Meine Mutter macht jetzt bald einen Termin...

1

Was möchtest Du wissen?