Schilddrüsenunterfunktion Hilfe wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wirst Schilddrüsenhormone verordnet bekommen, dann verschwinden die Symptome einer Unterfunktion. Eine andere Behandlung gibt es nicht.

Wenn es nur eine leichte Unterfunktion ist, kann es gut sein, dass sich das mit der Zeit wieder gibt und Du diese Tabletten nur vorübergehend nehmen musst.

Es gibt aber auch jede Menge Schilddrüsenpatienten, die nehmen das täglich ein Leben lang. Das ist eine winzig kleine Tablette, nimmt man einmal am Tag; es gibt nun wirklich Schlimmeres. Zum Beispiel immer müde zu sein, unkonzentriert, Haarausfall, zuzunehmen ohne dass man viel isst - das sind die Leitsymptome einer Unterfunktion.

https://www.internisten-im-netz.de/de_schilddruesenunterfunktion-anzeichen-symptome_18.html

Und gegen all das hilft eine einzige Tablette. L-Thyroxin nennt sich das.

lg Lilo

Weirdxxaf 12.05.2017, 08:52

Danke das hat mir wirklich geholfen :)

1
LiselotteHerz 12.05.2017, 11:47
@Weirdxxaf

Eine Schilddrüsenerkrankung ist nicht so schlimm, je früher sie behandelt wird, umso besser. Ich habe auch grade mein L-Thyroxin genommen, da gewöhnt man sich dran.

Das muss man entweder nüchtern nehmen und dann eine halbe Stunde nichts essen, nichts trinken oder man wartet mindestens zwei Stunden nach der letzten Mahlzeit (falls man es mal vergisst).

Ich bin leidenschaftlicher Kaffeetrinker morgens und Kaffee und L-Thyroxin zusammen geht gar nicht. Also trinke ich morgens meinen Kaffee und nach zwei Stunden nehme ich mein Medikament. Essen tue ich morgens sowieso nie, also klappt das bei mir ganz hervorragend - meine Schilddrüsenwerte sind bei jeder Kontrolle gut, also mache ich es richtig.

Was Ärzte selten wissen oder nicht sagen: Wer regelmäßig Sojaprodukte zu sich nimmt, braucht mehr SD-Hormone, das passiert bei der Einstellung. Aber wer die selten isst, muss wissen, dass Soja die Aufnahme von L-Thyroxin zum Teil verhindert, also lieber abends das Sojawürstchen essen.

Wer die Pille nimmt, braucht auch mehr L-Thyroxin. Darauf ist zu achten,wenn man die plötzlich absetzt, dann muss man neu eingestellt werden.

0

Wie sind die Werte? Liegt Hashimoto vor?

Es kommt auch darauf an, woher die Unterfunktion kommt, nicht immer sind Medikamente nötig. Bei starken lowcarb-Diäten kann der ft3 auf Dauer fallen. Hormonelle Verhütung kann auch den Bedarf an Schilddrüsenhormonen steigern, ebenso wie reichlich Ausdauer-Sport. Falls davon etwas zutrifft, würde ich erstmal daran schrauben. Bitte auch auf eine anständige Ernährung achten.

ja aber nicht komplet nur tableten künnen hellfen ich hoffe ich konnte dir weiter helfen 

Für so etwas soll es eigentlich Ärzte geben... Ist aber wohl lediglich ein Gerücht...

Weirdxxaf 12.05.2017, 08:43

Ich wollte nur aus Interesse fragen ich hab sowieso schon einen Termin aber ja

0

Sie lässt sich medikamentös behandeln!

Was möchtest Du wissen?