Schilddrüsenunterfunktion Abnehmen TSH Wert

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Hashimoto soll der TSH-Wert unter Therapie auf UNTER 1,0 eingestellt werden (0,3-1,0). Bei einer einfachen Unterfunktion 0,3-1,2. (siehe Thyreotropin wikipedia) Allermeistens kommt eine Unterfunktion aber heute vom Hashimoto. Da kann also noch eine Schippe drauf gelegt werden. Wieviel Thyroxin bekommst du momentan? Und wieviel wiegst du?

Ich hatte erst ein TSH Wert von 2,6, daraufhin habe ich das L-Thyroxin wieder von 100, auf 125 erhöht bekommen. Jetzt liegt mein Thyroxin Wert bei hat sie gesagt 1,4! Hat mir die Medizinische Fachangestellte gesagt. Selber habe ich den Wert nicht gesehen.

Zur Zeit wiege ich 106 wegen der erst nicht erkannten dummen Unterfunktion

0
@Carlystern

Die erste Steigerung von 100 auf 125 erscheint folgerichtig anhand der TSH-Werte. Wenn die letzte Blutentnahme mindestesn 6 Wochen nach der Dosiserhöhung stattgefunden hat, und du immer noch eine ganz leichte TSH Erhöhung UNTER Therapie aufweißt, dann kann man über eine nächste Dosiserhöhung nachdenken.

Substituiere Vitamin D, gehe sukkzessive mehr in die Sonne. Trinke auch Frauenmantel- oder Schafgarbetee 3 Tassen täglich...das stärkt die Schilddrüsenfunktion. Damit benötigt man weniger Thyroxin, sporich deren Mangel erhöht den Bedarf an Thyroxin. Trinke auch ruhig mal Espresso mit Cayennepfeffer das regt den Stoffwechsle an, macht wach und fördert die Fettverbrennung! verbéssert die Wasserausscheidung aus dem Gewebe.

Dass du nicht Abnehmen kannst zeigt ja auch eine Unterdosierung. Oder ißt du nur Fastfood und Chips und trinkst Softdrinks wie Cola, Eistea und Bubbletea?

Eiweißreiche Ernährung, Umschulung des Geschmacks von süss auf sauer (sauer macht lustig; und schlank!), Bewegung udn Sonne sollten deine Pfunde wegschmelzen lassen. Das ist aber nur möglich wenn die Schilddrüse einigermaßen gut eingestellt ist.

Bei deinem Gewicht wären durchaus auch 150µg drin. Der nächste Steigerungsschritt könnte erstmal 138,5µg sein. Vielleicht langt das schon. Spricht mit deinem Hausarzt. Blutwerte und Symptome lassen eine vorsichtige weitere Steigerung zu. Er kann dir eine 150er Pakung verordnen und du wechselst die beiden Sorten ab. Trinke auch viel WASSER...wenn der Hunger kommt...erstmal WASSER trinken...oder Joghurtschorle oder Buttermilch oder Kefir...letzterer machen fit, sättigen prima und machen schlank:)

1
@Schnabelwal

Ja diese Blutwerte sind mind. 6Wochen nach Dosiserhöhung erfolgt. Habe aber auch eine andere Firma bekommen. Mit Hexal hatte ich keinerlei Probleme. Habe aber jetzt Henning, da Hexal von der Krankenkasse nicht mehr übernommen wird.

0
@Carlystern

Nein Chips und Co. nehme ich garnicht zu mier. Höchstens mal ein Stückchen Schokolade, aber das war es dann auch. Espresso darf ich wegen meinem Darm nicht trinken. Danke für deine Antwort

0
@Schnabelwal

Ich habe am Darm rechts Divertikel, die sich immer wieder entzünden. Symptome Verstopfung, Durchfall, Fieberschübe, Schmerzen, Erbrechen, was bei Entzündung auftritt. Darüber hinaus auch noch Morbus Crohn, dieses ist aber sehr gut mit Salofalk eingestellt. Auf meinem Ernährungsplan steht extra kein Espresso! Schade!

0
@Carlystern

Also hats du zwei Autoimmunerkankungen Morbus Crohn udn Hahsimoto. Da ist Vitamin D ganz besonders wichtig für Dich...Sonne auch. Verträgst du Matetee?

Gänsefingerkaut heilt Entzündungen im Darm..Lieblingskraut von Pfarrer Kneipp. Ich koche es frisch in Milch auf, getrocknet als Tee oder als Tinktur. Das heilt die Krämpfe von meinem Reizdarm. Letztes Jahr meinte mein Arzt ja auch ich hätte Divertikel wege der helftigen krämpfe...aber ohne Worte erhöhte er meine Thyroxindosis WIEDER. Die Krämpfe waren erst gekommen ein Jahr nach der bvon ihm induzierten Dosissenkung.

Mit einer guten Thyroxineinstellung sollte auch der Darm verträglicher werden. Ob Gänsefingerkaut auch große Hilfe beim Morbus Crohn ist ..kann ich nur vermuten. Keine Gewähr...aber es beruhgt, heilt, Entzündungen und löst Krämpfe...es wird angenehm warm im Bauch.

0
@Carlystern

Autoimmunerkankungen kommen selten alleine-...wenn Morbus Crohn nicht sicher diagnostiziert werden könnten deine Symptome auch NUR eine Darmentzündung aufgrund Hashimoto sein. Ich würde es niemals ausschließen. Die richtige Thyroxindosis hat mich jedenfalls Beschwerdefrei gemacht. Die Schilddrüsenunterfunktion macht schwaches Bindegewebe, Zysten, Myome, Wucherungen, Entzündungen..man kann also mit einer besseren Thyroxineinstellung da einiges an das man sich schon gewöhnt hatte notgedrungen wieder schwinden sehen..aber das dauert Monate bis Jahre. Langsam bessert sich die Situation.

0

Hallo,

wie sehen denn der fT4 und fT3 aus? Das TSH ist bei Hashimoto wenig aussagekräftig. Werte bitte mit Referenzbereichen angeben.

Gruß

Catlyn

Das Problem die kenne ich nicht, da sie nie abgenommen werden. Der TSH ist bis 5 ja normal! ft3 und fT4 wurden noch nie kontrolliert oder 1mal vielleicht vor 6 oder 7Jahren, weiß es aber nicht.

0
@Carlystern

Dann wird es höchste Zeit, den Arzt zu wechseln und einen guten Endokrinologen aufzusuchen. Ein TSH-Wert von 5 ist übrigens nicht normal. Die laborunabhängige Obergrenze liegt bei 2,5. Gute Ärzte behandeln bei Symptomen bereits bei einem TSH von 2.

Schaue doch auch einmal in das Forum ht-mb.de/forum an und lies Dir die Infos zu Deiner Erkrankung unter hashimotothyreoiditis.de durch.

Viele Grüße

Catlyn

0

TSH-Wert 1,17 - warum immer noch antriebslos und dick?

Mein TSH-Wert ist mittlerweile bei 1,17. Trotzdem fühle ich mich immer noch schlapp, müde, antriebslos und unkonzentriert. Abgenommen hab ich auch noch nicht. (Ich habe Hashimoto)

An was liegt es?

...zur Frage

Wann ist meine Schilddrüse (und Verdauung) richtig eingestellt?

Hallo zusammen! Ich leide an Hashimoto und nehme derzeit 100µg L Thyroxin bei einem TSH von 1,1 (Gewicht 88Kg,Größe 188cm).Mein größtes Problem ist die träge Verdauung,d.h ich habe öfters so ein Grummeln nach Mahlzeiten und auch bis zum nächsten Tag.Eine Laktoseintoleranz wurde auch schon festgestellt. Selbst wenn ich einen Liter Milch trinken würde,hätte ich keine akuten Symptome außer dieses nervige Blubbern bis zum nächsten Tag....Könnte dies damit zusammenhängen,dass ich nicht richtig eingestellt bin? D.h unter richtiger Dosierung würde ich auch direkt mit Durchfall reagieren,was mir auch lieber wäre? Unter einer Laktosefreien Diät habe ich selbst auch noch diese Probleme :/

Danke!!

...zur Frage

Schilddrüsenprobleme? Zu hoch dosiert? Fiese Symptome :(

Hallo, vor gut einem Jahr bekamm ich immer mehr eigenartige Symptome zu spüren (Hitzewallungen, Herzrasen, Maddeliges Gefühl etc...) Vor ca. 4 Monaten wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgesellt (TSH=3,5) Daraufhin bekam ich L-Thyroxin 50 Plus (mit Jod), die typischen Symptome minderten sich, dafür hatte ich ca 7-8 mal am Tag Stuhlgang und tierischen Heißhunger, kannte kein Sättigungsgefühl. Daraufhin war ich wieder beim Arzt, dieser meinte ich hätte Hashimoto (wovon der Schilddrüsenspezi mit allerdings nie was gesagt hat) und könnte somit kein Jod vertragen, also hat der Arzt mit nun gesagt ich solle doch jeden Tag eine halbe L-Thyroxin 100 nehmen (der TSH-Wert war zu dem Zeitpunkt auf 2,2). Nun drehe ich komplett durch, ich bin neben der Spur. Hab Herzrasen, Hitzewallungen, Zittern, fast schon Depressionen, also miese Stimmungsschwankungen (eig. ist die Laune immer im untersten Bereich). Woran kann das liegen? Sind die zu hoch dosiert? Habe auch eine geschwollene Schilddrüse. Irgendwie kann mir keiner richtig weiterhelfen, der eine sagt das, der andere das Gegenteil?! LG

...zur Frage

Was bedeutet schilddrüse tsh basal wert 4.09 handelt es sich um eine Schilddrüsenunterfunktion?

Was bedeutet schilddrüse tsh basal wert 4.09 handelt es sich um eine Schilddrüsenunterfunktion?

...zur Frage

Gewaltige Schilddrüsenüberfunktion UND viel Gewicht

Hallo, bitte um Hilfe... Ich habe eine extreme Überfunktion. Mein TSH Wert ist unter 0,01!!!!! Ich habe alle Anzeichen dafür. Bis aufs Gewicht... Ich habe trotzdem innerhalb ca 4 Monaten 12 Kilo zugenommen, obwohl ich normal esse. Das Meiste scheint mir allerdings Wasser zu sein, da ich richtige Cellulite am Bauch habe. Ich werde erst seit ca 2 Wochen mit Thiamazol 20 mg behandelt. Was soll ich tun? Da stimmt doch was nicht. Normalerweise nimmt man da ja ab?.. Wer weiß, was los ist mit mir??

Freue mich auf Antwort...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?