Schilddrüsenunterfunktion abnehmen geht das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schei** auf die ganzen tabletten oder giftigen mischungen ist nur geldmacherei ;)

Ernährung und regelmäßig sport immer ausdauer am besten wär tanzen, zu hause oder mit freunden oder fals du schon zu faul bist dann kauf dir ne konsole ne kamera und sportspiele per cam gibs viele dan bleibst du in bewegung :D

Ich muss ,aber diese Tabletten schlucken -.- aber trotzdem danke :)

0
@Lalekerimcan

Wenn dein Arzt Ahnung hätte, müßtest du ganz andere Tabletten schlucken: Thyroxin höher dosiert dafür aber OHNE Jod.

0

Also erstmal gibts gar keinen Grund ab zu nehmen, aber wenn es einen gäbe, sollte es kein Problem sein, wenn die Medikamente richtig eingestellt sind.

Ich bin kleiner als du, und dieses Gewicht wäre so ziemlich mein Ziel. Ich wieg aktuell noch knapp 10 Kilo mehr. Mir wird auch von allen Seiten davon abgeraten, weiter runter zu gehen als 60. Ich wog mal weniger, und war da ziemlich dünne...sah nicht so toll aus...keine Brust, kein Hintern...

Mach lieber Sport, um deinen Körper zu formen und eventuelle Fettpölsterchen durch Muskeln zu ersetzen.

Du bist perfekt, mache noch Sport und versuche dein Gewicht zu halten. Orientiere dich nicht an Magermodels!

ich habe auch eine schilddrüsenunterfunktion und nehme nicht ab.. habe zwar auch ein normalgewicht wie der bmi sagt aber ein paar kilo runter kann nicht schaden :/ falls du irgendwie tipps bekommen hast oder ähnliches meld dich doch bitte hihi :) schönen abend noch!

Dein Körper will wegen des perfekten Gewichtes nicht abnehmen!

Du bist nicht zu schwer!!! Allerdings hat Speck ein niedrigeres Gewicht als Muskeln udn du spürst wahrscheinlich dass du unphysiologisch proportioniert bist. Unsere Ärzte haben sich an solch einen Anblick schon gewöhnt, haben auch keine Ahnung woher das kommt..ausser natürlichklar von Fehlernährung zuviel Süßes oder Alkohol. Aber selbst das hängt oft mit der Schilddrüse zusammen. Eine Unterfunktion macht Heißhungerattacken, gern auf Kohlehydrate, Süßes, Alkohol...was dann auch sehr kurzfristig sympotomatische LINDERUNG bringt..ABER letztendlich wird zuviel Insulin ausgeschüttet..die Linderung dauert nur wenige Minuten..und danach gerät man in eine UNTERzuckerung..ist noch schwächer als zuvor...ABER der viele Zucker wird aus dem Blut gleich in Fett umgewandelt und in Fettpolster eingelagert.

Deshalb solltest du streng alle leichtverdaulichen Kohlehydrate meiden. Erbsen, Bohnen, Linden, Erdnüsse sind allerdings Fatburner. Chili con Carne, Ratatui, Steak mit Erbsenbrei oder weiße Rübchen:), zwischendrin immer wieder ein probiotischer Naturjoghurt, ne Buttermilch, Kefir, Lassie, Ayran.

Nioch wichtiger als eine gute Ernährung ist aber ein guter Schilddrüsn-Facharzt. Deiner ist nicht gut...er hat sicher schon Hashimoto bei dir ausgelöst, wenn es nicht schon von Anfang an da war. 75µg Thyroxin wären zu wenig, JOD ist höchstwahrscheinlich kontraindiziert..also wie sollst du da je zu deiner Normalfigur kommen?

Der Hersteller empfiehlt eoinen Dosisbereich zwischen 100-200µg Thyroxin. Ich glaube man muss erst den ersten Arzt VERKLAGEN der in so einem Zustand JOD verordnet, damit die Ärzte mal registrieren, dass Deutschland seit 1993 OFFIZIELL KeIn Jodmangelgebiet mehr ist. In Deutschland pusselt jeder Arzt so vor sich hin, es gibt kaum Krankheitsregister, zu Fortbildungen mußten sie extra GEZWUNGEN werden, weiul es offensichtlich wurde, dass sie sich nicht fortbilden von alleine (ausser ein paar Professoren vielleicht, die Vorlesung halten müssen). Wir werden langsam Diaspora in der Medizin ...wahrscheinlich sind wirs längst.

Der Arzt hat die Pflicht die SchilddrüsnUNTERfunktion zu beseitigen! Dann bekommst du auch mehr Muskeln!

Da muss und soll nichts runter.. Die Tabletten brauchen ja auch eine gewisse "Masse" mit der sie arbeiten können.. Und wenn du richtig eingestellt bist, bist du Gewichtsmäßig gut so wie du bist. Denk immer daran: Jedes Kilo kann Probleme mit der Dosis deiner Tabletten auslösen wodurch du immer wieder neu eingestellt werden musst! Du das ist auch nicht sonderlich gesund für einen Körper!

nein da kann nichts mehr runter, du bist schon idialgewicht. mache einfach sport um nen straffen körper zu bekommen, aber mehr auch nicht!

hat meine Schwester auch nur als Überfunktion und sie kann nict zu nehmen

Was möchtest Du wissen?