Schilddrüsenunterfunktion - kann meine schilddruese sich normalisieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Tabletten wirst du wohl lebenslang nehmen müssen. Sportliche Betätigung ist nicht kontraindiziert. Und der Laborwert (zB TSH) verändert sich nur sehr langsam und ist nicht durch Alkohol beeinflussbar.

die frage hier wäre ja: hast du denn hashimoto? oder worauf begründet sich die unterfunktion? wie sieht sie im ultraschall aus? wie sind die antikörperwerte?

ich selber habe übrigens hashimoto und nehme auch l-thyroxin (momentan 75 µg täglich). Ich mache durchaus auch sport, ist eigentlich gar kein problem, wenn man gut eingestellt ist.

wenn du hashimoto haben solltest, dann wird die unterfunktion irgendwann stärker werden, da sich die schilddrüse nach und nach in funktionsuntüchtiges bindegewebe umwandelt. die dosis LT muss also ab und an, je nach befinden, erhöht werden.

was hat dein arzt dir denn dazu erklärt?

Was möchtest Du wissen?