Schilddrüsenunterfunktion - dank Tabletten abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Ja, dein Arzt und die Apothekerin hat/haben Recht. 100%
Nein, dein Arzt und die Apothekerin hat/haben nicht Recht. 0%

6 Antworten

stell dir das so vor: ohne Tablette funktioniert dein Stoffwechsel nicht richtig, weil deine Schilddrüse zu wenige Hormone produziert... das heißt dein ganzer Körper kann das essen nicht richtig verwerten... und mit dieser Tablette müssten deine Werte wie bei einem "gesunden" Menschen sein und natürlich nimmst du jetzt etwas ab, da dein Stoffwechsel ja jetzt "normal" verläuft!

du kannst jetzt genauso zu und abnehmen wie ein gesunder Mensch! du musst nur unbedingt drauf achten, dass du die Tablette richtig einnimmst. und komm ja nicht auf den Gedanken die Tablette in erhöhter Dosis zu dir zu nehmen, damit du noch mehr abnimmst, dann kannst du nämlich irgendwann Schilddrüsenkrebs bekommen!!!

DerCowboy 28.08.2012, 16:18

So ist es.

0

Also automatisch geht da leider nichts weg - auch nicht von diesen Tabletten . Der Hunger ist genau so groß oder klein wie vorher ! Von Schlankheitspillen aller Art rate ich dir dringenst ab - die Dinger können dich in eine Nervenheilanstallt bringen wenn nicht schlimmeres passiert (bis hin zu Magen Darmkrebs) . Das wichtigste ist ausreichend Sport bei mäßigem essen , dann schadet auch leichtes übergewicht überhaupt nicht.

Ja, dein Arzt und die Apothekerin hat/haben Recht.

Die Tabletten die du bekommst sind vermutlich jodtabletten. Wird deine Schilddrüse damit unterversorgt denkt der körper er hätte einen grundsätzlichen mangel und lagert alles ein was du isst. Ist die drüße nun nicht mehr unterversorgt braucht der körper das nicht mehr und du nimmst ab. Und außerdem, deinem arzt solltest du ein bisschen mehr vertrauen entgegenbringen.

DerCowboy 28.08.2012, 16:18

Jodtabletten sind das mit Sicherheit nicht, sondern Schilddrüsenhormone.

0
BeatRaver 28.08.2012, 22:10
@DerCowboy

Also ich kann nur von einem bekannten berichten der genau die selben Symptome hatte und der Jodtabletten bekam. Schluss aus, von was anderem weiß ich nichts.

0
bettina212 17.04.2016, 09:53

Manche bekommen Jodtabletten, die kaum Probleme haben andere nehmen richtige Hormone.

0

Die Unterfunktion müßte schon extrem ausgebildet sein um davon dick zu werden! (Mein Gewicht kommt von den Drüsen- war früher eine beliebte Ausrede für zuviel Fett!)

Nimm die Tabletten, iß vernünftig und beweg dich viel. Dann wirst du auch abnehmen!

DerCowboy 28.08.2012, 16:45

Die Unterfunktion müßte schon extrem ausgebildet sein um davon dick zu werden!

Das ist Quatsch.

1
kumiko15 30.08.2012, 01:08

ja , die ausrede gibt es aber bei einer unterfunktion nimmt man nunmal zu

1
bettina212 17.04.2016, 09:51

Die Schilddrüse ist eben gestört, wenn man nicht betroffen ist, kennt man es nicht.

0

Ja, dein Arzt und die Apothekerin hat/haben Recht.

Der Arzt hat es dir gesagt, die Apothekerin hat es dir gesagt...

Was möchtest Du wissen?