Schilddrüsenüberfu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die wenigen von Dir angegebenen Symptome sind sehr uncharakteristisch. Die Schwellung der unteren Augenlider allein können noch nicht für eine Unterfunktion ( Hypothyreose ) der Schilddrüse sprechen für eine Überfunktion schon gar nicht ! Solltest Du diese Symptome wirklich erschreckend finden ( warum auch immer ) solltest Du einen Internisten aufsuchen und Dich durchchecken lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Auswirkungen einer leichten Schilddrüsenüberfunktion sind nicht immer eindeutig. Wenn du Angst hast, kann ein Arzt dir Blut abnehmen und in 2-3 Tagen bekommst du den Hormonstatus (TSH) mitgeteilt. Liegt der Wert unter 0,5 könnte eine Hyperthyriose vorliegen, die medikamentös behandelt werden kann. Entsprechend deiner Symptome und deines Leidensdruck würde ich aber erst bei TSH Werten unter 0,2 damit anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passt nicht so richtig, eher Mangelerscheinung oder Nieren/Herzprobleme. Such einen Arzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, also es klingt auch nicht so ganz nach einem Schilddrüsenproblem für micht. Leute mit Schilddrüsenunterfunktion haben meist keinen Hunger und Essen nur wenig, werden aber trotzdem dicker. Ihnen ist meist kalt und sie bekommen bzw haben eher dickes wuschiges Haar. 

Bei einer Überfunktion tritt dann das Gegenteil ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?