schilddrüsentabletten nehmen?

9 Antworten

Eine Bekannte hat das gemacht. Sie hat eine Zeitlang die Tabletten ihres Bruders eigenommen, der an eine Schilddrüsenunterfunktion leidet, weil sie gesehen hat wie er dabei abnimmt. Und sie hat tatsächlich abgenommen, aber eines Tages wurde ihr extrem schlecht und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Und dann wurde festgestellt, dass die extreme Probleme u.a. mit Schilddrüse bekommen hat und muss jetzt ihr lebenlang Medikamente einnehmen.

Möglicherweise würdest du ein, zwei Kilo abnehmen. Aber die sonstigen Wirkunngen sind das nicht wert: Herzrasen, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Zittern und allgemeine Unruhe. Dazu hoher Blutdruck.

Schilddrüsenhormone sind dazu gedacht, sie einzunehmen, wenn der Körper nicht genügend davon produziert. Wenn du die bei gesunder Schilddrüse nimmst, wirkt sich das aus wie eine heftige Schilddrüsenüberfunktion.

Hey bei mir wurde auch vor ungefähr 6 Monaten fest gestellt das ich schilddrüseunterfunktion habe , und ich bin ehrlich seit dem ich das weis und ich die tabletten dafür genommen habe halte ich mich besser , davor hatte ich immer wenig apetitt keine lust auf nichts usw .. , aber is bei jedem anders :) !!

aber es kann auch kommen das du immer müde wirst , ab und zu kein apetitt hast einfach mal faul bist aber das is nicht so schlimm meinte mein arzt und einfach regelmäßig zu arzt und es kontrollieren lassen !

ich würde dir mal raten zu deinem arzt hin gehen und mit dem drüber reden der kann dir da am besten antworten was es für nebenwirkungen gibt :)

69
seit dem ich das weis und ich die tabletten dafür genommen habe halte ich mich besser , davor hatte ich immer wenig apetitt keine lust auf nichts usw

Ja natürlich - du hattest eine Unterfunktion, und jetzt hast du mit den Tabletten wieder normale Schilddrüsenhormone.

Aber wenn man schon normale Werte hat, darf man keine zusätzlichen Schilddrüsenhormone nehmen.

1

Kann eine Schilddrüsenunterfunktion schlimmer werden, auch wenn man L-Thyroxin Tabletten einnimmt?

Hallo, ich habe eine leichte schilddrüsenunterfunktion und wollte fragen ob sie verschlimmern können wenn man dauerhaft nur 25 mg Tabletten einnimmt. Zudem wurde bei mir festgestellt dass meine rechte Schilddrüse kleiner ist als die andere. Hat das was zu bedeuten?

...zur Frage

Was passiert mit den Körper, wenn man sich die Schilddrüse entfernen lässt?

Kurz zu mir; ich bin weiblich, 64kg und 166cm groß, lebe seit ca. 10 Jahren mit einer Schilddrüsen Unterfunktion und habe schon immer mit meinem Gewicht zu kämpfen :(. Ich muss wirklich mindestens 4x die Woche Sport machen und mich gut ernähren (und wirklich streng) NUR um mein Gewicht zu halten! Um abzunehmen muss ich hungern (hab dadurch mal 15kg abgenommen - war aber sehr hart).
Nun ist meine Schilddrüse schon immer launisch gewesen, seit ich sie habe. Immer mal zu hoch dosiert, dann zu wenig; ständig ändert Sie sich - alle 3 Monate in denen ich Blut abnehme, stimmt irgendwas nicht. Daher überlege ich Bzw. Dann mit meinem Arzt zusammen (der sowieso mal angedeutet hat, dass die vielleicht raus muss), ob ich mir die Schilddrüse entfernen lassen soll und dann nur noch von den Tabletten lebe. Allerdings befürchte ich, dass ich dann zunehme und das die Symptome einer Unterfunktion noch mehr spüre :(. Hat jemand solche Erfahrung? Ich habe wirklich keine Lust wieder zuzunehmen, weil das abnehmen bei mir echt die Hölle ist!

...zur Frage

Was passiert wenn ich seit längerem L-thyroxin vergessen habe?

Hallo ;) Ich habe seit längerem irgendwie vergessen , L-Thyroxin (meine Tabletten gegen die Schilddrüsenunterfunktion) einzunehmen. Was sind die möglichen Folgen? Ist das Medikament wirkungslos , wenn man es nicht nüchtern einnimmt , bzw. ohne Flüssigkeit?

...zur Frage

Ich habe Hashimoto/Schilddrüsenunterfkt. und neue Blutwerte erhalten - was bedeuten sie genau?

Ich konnte sie eben nur kurz vom Dok abholen, aber leider nicht besprechen. Ich habe mir letzte Woche Blut abnehmen lassen, da ich völlig k.o. war und einen starken Verdacht auf einen Schub hatte. Ich habe bereits via Google und Co. herauslesen können, dass ich Eisenmangel + Vit. D3-Mangel habe. Zu den Werten, die mich beunruhigen:

MAK (SD-Peroxidase) [Normw.: <60(U/ml) --> ich hab 950 +

TSH, basal [Normw.: 0,4-2,5(mU/l) --> ich hab 2,65 +

Was sagen diese beiden Werte?

...zur Frage

Habe eine Schilddrüsenunterfunktion, wie kommt meine Schilddrüse wieder in den Schwung?

Ich bekomme hoffentlich bald meine Tabletten dafür, aber auf was muss ich bis dahin achten (Ernährung und Sport), damit meine Schilddrüse wieder in Schwung kommt? Verliere ich denn dann an Gewicht?

...zur Frage

Todesangst durch Schilddrüsenunterfunktion evt. Hashimoto?

Hab noch keine Tabletten bekommen. Hashimoto noch nicht festgestellt. Unterfunktion der Schilddrüse schon. Termin ist erst nächsten Monat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?