Schilddrüsentabletten länger nicht genommen.. was nun?

2 Antworten

Hallo, melaniem1407. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du Probleme mit der Merkfähigkeit bekommen kannst. Mir ging es genauso als ich mal vergaß, die Tabletten mit in einen Urlaub bei meiner Sis in BY zu nehmen - grins, zu geizigi. Da merkte ich direkt, dass mein Kurzzeitgedächtnis echt nach ließ. Aber - ein anderes Mal vergaß ich sie wieder bei mir daheim und merkte, dass sich das erledigte. Die Unterfunktion hatte sich einfach ausgewachsen obwohl der Dr. meinte, dass ich das Zeug entweder 2 Jahre nehmen muß oder dann für immer. Nein - es ist weg! LG, ilk.

Seit WOCHEN? Wie lange ist das her? Du wirst wieder von vorn anfangen dürfen. Auf keinen Fall die gesamte Dosis wieder mit einem Mal nehmen!

Geh zu einem Endokrinologen und schildere dein Problem.

ungefähr 3 wochen schon..

Wie meinst du das mit wiede von vorn anfangen?

LG

0
@melaniem1407

Auch wenn das jetzt jahre her ist aber wenn du länger als 3 wochen nicht mehr nimmst musst du neu anfangen, weil dein körper sich wieder neu daran gewöhnen muss. hatte ich auch

0

Was möchtest Du wissen?