Schilddrüsenproblem Gewichtszunahme

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

L-Thyroxin gibt dir nur die Hormone die deine Schilddrüse auf Grund der Unterfunktion (deshalb nimmst du auch zu)nicht mehr geben kann. Also nimm die Tabletten regelmäßig. Eine Schilddrüsenerkrankung kann dir viele andere gesundheitlich Probleme bereiten, bis hin zu Herzbeschwerden.

Schnabelwal 03.09.2014, 11:46

Demenz, Depression, Inkontinenz, Libidomangel, Kinderlosigkeit, Haarausfall, Schwächung der Hör-, Seh- und Geschmackssinne....da braqucht mancher ne Brille udn dann immer stärkere Brillengläser...die Thyroxinsubstitution hat dann meine Brille wieder überflüssig gemacht.

1

Ja, das kann mit den Tabletten zusammenhängen. Du solltest diese regelmäßig und so wie der Arzt es sagt, nehmen. Das ist nicht ungefährlich. Sprich bitte mit Deinem Arzt und lass Dich nochmal durchchecken. Vielleicht brauchst Du inzwischen andere Tabletten. Wenn sich alles wieder eingependelt hat, wirst Du auch wieder abnehmen können.

der mangel des schilddruesenhormons fuehrt zu deinen beschriebenen "beschwerden". die tabletten hast du ja aus gutem grund verschrieben bekommen. du hast sie eigenmaechtig abgesetzt und jetzt wunderst du dich ueber deine gesundheitlichen probleme? geh zum arzt und lass dich "neu einstellen", dann muessten kopfschmerzen, muedigkeit usw wieder verschwinden und mit deinem gewicht auch wieder

Hey,

Ehrlich gesagt, tust du deinem Körper nichts gutes damit an, dass du die Tabletten nicht mehr nimmst. Sei froh, dass die Ärzte bei dir das erkannt haben und sie dir die Tabletten verschreiben.

Die Tabletten sind doch nur dazu da, dir die Hormone zu geben, die dir eben fehlen durch deine Unterfunktion. Nichts anderes.

Wenn du sie wieder nimmst, kannst du auch wieder abnehmen und auch andere Nebenwirkungen von der Unterfunktion verschwinden wieder.

Gibt eigentlich keinen Grund, sie nichr zu nehmen. Ausser Faulheit. ^^

Ja das liegt daran. Glaube mir als es bei mir erkannt wurde hatte ich 60kg Übergewicht und ohne Thyroxin wirst du immer und immer dicker. Egal wie du dich ernährst und Sport machst. Da du es abgesetzt hast, musst du erst einmal zum Arzt gehen, der deine Schilddrüsenwerte bestimmt, sodass es wieder langsam angefangen wird und allmählich angepasst wird. Sei froh, dass dies so früh diagnostiziert wurde.

Thyroxin wird zur Behandlung der Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt. Wenn du sie eigenmächtig absetzt, nimmst du automatisch zu!

Hi,

man nimmt auch trotz Tabletten zu...wenn man nicht richtig eingestellt ist!

nonamegirl1234 04.09.2014, 21:34

In wie fern nicht richtig eingestellt?

0
undwasjetzt 04.09.2014, 22:11
@nonamegirl1234

Wenn du Tabletten einnehmen musst, die zu niedrig dosiert sind. Das kommt meist vor, wenn man an Ärzte gerät, die entweder in Puncto SD nicht auf dem neusten Stand sind oder man nicht zum Spezialisten geht, nur zum Hausarzt oder Innere Medizin. Wenn man nicht richtig mit Medikament(en) eingestellt ist, merkt man das daran, wenn es einem z.Bsp. einfach nicht besser geht oder sogar schlechter, da die Dosis nicht ausreichend ist. Hast du einen guten SD-Arzt/Spezialisten?

0

Was möchtest Du wissen?