Schilddrüsenerkrankung unbehandelt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine SD erkrankung gehört aufjedenfall behandelt. Deine Symptome sprechen für eine UNterfunktion! Da solltest Du SD-Hormone in Form von Tabletten zu Dir nehmen,täglich! Eine nicht behandelte SD wird chronisch! Das kann bis zu Hashimoto führen,eine Autoimmunerkrankung! Mit der SD gehst Du am besten zu einem Endokrinologen oder ein guter Internist! Mein Hausarzt hat mich ganz falsch,zu niedrig Dosiert! Glaub mir,ich weis wo von ich rede!

Diese Symptome passen zu einer Schilddrüsenerkrankung, aber auch zu zig anderen Erkrankungen. Allein der TSH Wert im Blut kann genauere Auskunft geben.

Thimo12384 01.07.2016, 13:17

Ich War heute bei meinem Arzt. Laut Blutwerten bin ich kerngesund.  Könntest du dir vorstellen, worauf meine Symptome sonst hinweisen? Da du ja schreibst, dass die Symptome zu zig anderen Krankheiten passen.

0

Hallo Thimo12384,

auf den einen Tag hin oder her kommt es doch nicht mehr an. Morgen ist dein Arzttermin, falls sich herausstellt, dass du an einer Schilddrüsenerkrankung leidest, wirst du medikamentös eingestellt.

Gute Besserung und liebe Grüße

Das hört sich sehr nach einer Unterfunktion bzw. Hashimoto an.
Naja die paar Tage bis die analyse da ist wirst du überstehen ;)
Sollte diese positiv sein bekommst sowieso sofort Hormone (L-Thyroxin) verschrieben.

Wenn es mit der Schilddrüse was ist ,keine Sorge ,das kann alles prima mit Medikamenten eingestellt werden.Meine Tochter nimmt die schon über 10 Jahre.

Warum fragst du nicht Morgen direkt den Arzt, statt Laien im Internet?

Was möchtest Du wissen?