Schilddrüsen werte ok ....?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So ganz ohne weitere Informationen wird es schwer.

Würde sagen, du gehst zum Arzt, lässt ihn ein Blutbild und die Werte bestimmen. Dann wird er dir was sagen und wir sind dann auch hilfreicher. :)

Hallo,

wenn Du jetzt noch die Normbereiche zu den geposteten Werten mit angibst, kann man auch etwas dazu sagen. Ohne diese Angabe kann man nichts daraus schließen, außer dass das TSH normal ist.

LG

Catlyn

fT3 - 5,1 NORM = 3-10

fT4 - 23,7 NORM = 13-28

TSH basal - 1,8 NORM = 0,2-3,5

Calcitonin - 0,91 NORM = < 4,4

TG-AK (TAK) - 41 NORM = < 100

TPO-AK (MAK) - 18 NORM = < 100

TSH-RezeptorAK - < 3 NORM = < 15

ThyreoGlobulin - 2,8 NORM = < 70

TG-Wiederfindung - 99 NORM = 70-130

1
@Niccixo

Die Schilddrüsenwerte sehen absolut normal aus. Es ist weder eine Unterfunktion noch eine Autoimmunerkrankung damit nachweisbar. 

Was allerdings noch fehlt ist die Angabe der Größe der Schilddrüse. Kennst Du die auch?

VlG

Catlyn

1

Der ft3 ist recht niedrig, isst Du lowcarb oder Keto, evtl. viel Sport? Dabei kann der ft3 sinken (low t3 syndrom). Selen kann bei der Umwandlung von T4 zu T3 helfen, muss aber vorsichtig dosiert werden.

Ich esse normal mache sogut wie gar kein Sport. Ausbildung Maler Lackierer etwas Bewegung. Bin 22 und rauche. Habe Jodtabletten bekommen die ich täglich einnehmen soll.

0

Auf dem Befund steht immer ob etwas aus der Norm ist. 

Ja klar! Dein Arzt kann dir alle Werte erklären. Laien im Internet wie wir können das nicht.

Dein Hausarzt kann es ganz bestimmt.

Normalerweise sagt der Arzt, der die Werte erhoben, hat etwas dazu ??!!

Nicht aufgepasst ?  ;-))

Mir wurde nix gesagt nur ich soll Jodtabletten schlucken

0
@Niccixo

Dann nimm sie ein. Eine grundlegende Störung Deiner Schilddrüsenfunktion liegt nicht vor.

0

Was möchtest Du wissen?