Schilddrüsen Hormone nehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wurde denn ein Eisenmangel ausgeschlossen - denn auch Eisenmangel kann den TSH-Wert erhöhen, da die Schilddrüse zur Herstellung der Hormone viel Eisen benötigt. Allerdings ist der Eisenwert nur wenig aussagekräftig - auch die Transporter des Eisens wie z.B. Hämoglobin, Ferritin und Transferrin müssen in Ordnung sein, da sie für die Sauerstoffversorgung des Körpers zuständig sind und ohne Sauerstoff keine Kalorienverbrennung bzw. der Stoffwechsel nicht funktionieren kann. Gleichzeitig steigt durch Übergewicht auch der Eisenbedarf. Wird ein Eisenmangel z.B. nicht erkannt und die Schilddrüse behandelt, so kann diese vollständig "verlernen" die SD-Hormone selbst herzustellen.

Jedes Problem - auch Übergewicht und ein erhöhter TSH-Wert hat eine Ursache - und nur durch Behandlung der Ursache verschwindet auch dauerhaft das Problem. Daher im Zweifelsfall am Besten immer eine Zweite Meinung (oder auch mehrere) einholen.

Die Schilddrüsentabletten machen nicht dick, die haben keine oder nur höchstens 2 Kalorien. Allein mehr Kalorien zu sich zu nehmen, als man verbraucht, läßt einen dick werden.

Deshalb hat sie mir jetzt schon ohne dass ich es brauche euthyrox 25 verschrieben.

Eigentlich macht man das nicht, aber naja.

Da ich mich aber bisschen informiert habe, stellte ich fest dass man bei den Hormonen extrem zunimmt.

Sorry, dass ich mal ein bisschen ruppig sein muss: wo hast du dich denn informiert?! Wahrscheinlich gar nicht! Man nimmt von Schilddrüsenhormon Thyroxin NICHT an Gewicht zu, sondern man verliert Gewicht! Thyroxin steigert den Grundumsatz und Kalorienverbrauch, Bodybuilder und Sportler nutzen Thyroxin um Gewicht zu verlieren!!! Wenn du abnehmen möchtest, ist es das beste wenn du die Tabletten nimmst. Es gibt keinen Fall, in dem eine Gewichtszunahme auf Schilddrüsenhormone zurückzuführen ist. Keinen! 

Habe auch gesehen das Thyrex besser ist.

Was? Wo? Nein, ist es nicht, es ist das GLEICHE Hormon. Euthyrox ist sogar besser/stärker, da nur das wirksamere Konformer enthalten ist (=Levothyroxin).

Hallo,

weiter unten schreibst Du, dass Dein TSH-Wert bei 4,1 liegt. DAS ist nicht mehr grenzwertig, das ist eine Unterfunktion.

Leider hast Du Dich nicht richtig informiert, denn sonst wäre Dir aufgefallen, dass nach aktuellen Erkenntnissen die Obergrenze des TSH-Wertes bei 2,5 liegt. Gute Ärzte behandeln bei Symptomen bereits bei einem TSH-Wert von 2,5. Der von Dir angegebene Normbereich, der bis 5 geht, ist absolut veraltet.

Mit dem Schilddrüsentabletten wird lediglich das fehlende Hormon ausgeglichen. Man nimmt davon nicht zu, weil damit  wieder ein Gleichgewicht hergestellt wird und der Körper wieder normal funktionieren kann. Es ist eher wahrscheinlich, dass Du bei vernünftiger Ernährung und mit SD-Hormonen langsam an Gewicht verlierst. Ich weiß genau, wovon ich spreche, denn ich habe ca. 40 kg abgenommen, nachdem mein Hormonhaushalt ausgeglichen und Nährstoffmängel beseitigt wurden.

Dennoch würde ich Dir DRINGEND empfehlen, Dir eine Überweisung zu geinem guten Endokrinologen geben zu lassen, um die Ursache der SD-Unterfunktion festzustellen. Dies ist sehr wichtig, denn danach richtet sich letztendlich die Therapie. Eine Unterfunktion ist immer nur eine Auswirkung der Ursache. Zu beachten ist, dass vor der Blutabnahme morgens kein Schilddrüsenhormon eingenommen werden soll, da dies die Blutwerte verfälscht. Die Tablette kann man nach der Blutentnahme immer noch nehmen.

Noch ein Hinweis zu den SD-Tabletten: Vor diesen Tabletten braucht man keine Angst zu haben! Die SD-Hormone sind Dein Helfer zu wieder normal funktionierenden Vorgängen im Körper. Sie sind sozusagen das, was die Brille für Menschen mit Sehschwäche ist.

Kopf hoch! Alles wird gut.

LG

Catlyn

Hey ,

Ich kenne deine Angst , sogar sehr gut! Ich hatte als Kind schon Probleme mit der Schilddrüse , die waren zwischenzeitlich weg & jetzt voll da.
Ich habe sehr stark zugenommen , bin dann zum Arzt & es wurde eine unterfunktion festgestellt.

Ich nehme die L-Thyrox 50mg fürs erste , muss aber bald mit den 75 mg anfangen.

Ich hatte auch solche Angst , am besten besprichst du dich nochmal mit deiner Ärztin , aber eigentlich dürfte da keine Gewichtszunahme passieren!

Ich nehme die Tabletten seit drei 1/2 Wochen , dabei achte ich auf meine Ernährung und habe 6 kg abgenommen .. langsam aber gesund:) ..

Du brauchst keine angst haben , viel glück!

Lg luxus.

ich nehme die selben tabletten und hatte noch nie gewichtsprobleme 

außerdem sind die tabletten sehr wichtig für dich also musst du sie nehmen

Ja aber wenn meine Schilddrüsenwerte normal sind? Wozu soll ich die dann nehmen?

0
@nixverfuegbar1

Naja 4.1 war der Wert... Es geht ja von 0.35-5. irgendwas darum verstehe ich das nicht. Hast du da schon zugenommen oder war bei dir alles ok. Wie gesagt ich will da nicht noch mehr zunehmen 

0
@kristina199438

es ist sehr unwahrscheinlich das du zunimmst bei mir ist das auch nicht der fall eher appetitlosigkeit das kommt häufig vor und vertraue deinem arzt wenn er sagt dass du sie nehmen solltest solltest du dies tun

0

Ich nehme seit meiner Geburt Euthyrox.Heute nehme ich 175mg. Ich bin ohne Schilddrüse geboren, deswegen soviel.Diese Pille haben sehr viele Nebenwirkungen z.b. Stimmungsschwankungen und auch wie du sagst Gewichtzunahme.Achte auf deine Gesundheit, weil eine Überdosis echt übel wird..

Man kann aber gut damit leben ;) also kein Kopf zerbreche! 

Wenn du aber lieber andere Pillen möchtest gehe am bestem zum Endoskrinologe. ^^

du tust einem echt richtig leid ich weiss ja schon wie das für mich manchmal ist aber dann erst für dich..................

0

Mein Beileid an dich! Wegen Gewichtszunahme,nimmt man da zu wenn du nur die Tabletten nimmst oder wenn du falsche Sachen isst. Die Ärztin hat es mir lediglich nur zu Gewichtsabnahme gegeben. Sie hat mir nur gesagt hier hast du die Tabletten mit denen wirst du abnehmen und ja

0
@kristina199438

Ich wiege nur so 60kg und von einer Körpergröße von 1,60m ;) 

Ich bin eben damit gewachsen und ist für mich Normalität geworden :) man muss sich eben selbst lieben wie man ist.Auch wenn einige erstaunt sind, weil es sehr selten ist. Man sollte nie die Pille absetzen, sonst leidet man an einem quahlvollen Nervensystem..

Wer möchte schon Krebs haben ?

0
@nixverfuegbar1

Nein schau meine Schilddrüse ist im normalbereich. Und sie hat halt eine Vermutung dass ich eine Unterfunktion in der Zukunft haben kann und da ich generell hormonelle Probleme habe die aber noch nicht gefunden werden konnten weil ich halt zugenommen hab, hat sie mir diese Tabletten verschrieben und hat gesagt hier hast du die zum abnehmen ... Und das macht mir Sorgen, weil ich hab mich über dieses euthyrox informiert und da nehmen die meisten davon zu

0
@kristina199438

Was ist daran so schlimm ? Wenn es dich sosehr stört dein Gewicht wieso machst du den kein Sport? (Nicht böse gemeint)

Auch eine höhere Dosis kann einen schnelleren Stoffwechsel haben.Aber kläre das mit dem Arzt ab!

0
@NoRealist

Das hat nix mit Sport zu tun, ich ernähre mich gesund und mache Sport...ich habe hormonelle Probleme wo ich nicht abnehmen kann...keine Periode...etc... Das hat nix mit mein Lebensstil zu tun... Aber wie gesagt wenn meine Schilddrüse ok ist dann braucht sie mir keine Hormone zu verschreiben wenn man eh davon nur zunimmt verstehst du was ich meine

0
@kristina199438

Tut mir leid, wenn ich euch falsch verstanden habe. Ich würde mal wie andere schrieben zum anderen Arzt gehen und vergiss nicht zufragen, wenn ihr wirklich Pillen brauchst die nicht solche Nebenwirkungen haben.Ich rate euch ab Euthyrox zunehmen, nimm lieber andere.

Viel Glück und besten Gesundheit

0

Was möchtest Du wissen?