Schiksalschlag, erst Insolvenz und heute Diagnose Kehlkopkrebs?

2 Antworten

Das tut mir sehr leid, aber eine Zeit kann dir hier niemand verraten. Bei jedem Menschen und jeder Erkrankung gibt es einen anderen Gang, nichts ist bei einem so wie bei einem anderen.

Berate dich mit deinem Arzt und warte die Untersuchungen ab.

Alles Gute.

Klär erstmal ab, was es genau ist. Dann sagt dir auch der Doc, wies weiter geht.

Eidesstattliche Versicherung was kann man dann noch machen?

Hallo,

wenn man eine EV (Eidesstattliche Versicherung) abgibt, was kann man dann noch machen?

hat man dann die möglichkeit, sich eine wohnung zu nehmen, einen neuen handyvertrag, oder überhaupt einen kredit (weil man mit einem kredit vielleicht versuchen möchte schulden zu begleichen)?

worin liegt der unterschied zwischen einer Eidesstattliche Versicherung und der Insolvenz, außer das man bei einer Insolvenz nach 6 bzw. 10 jahren schuldenfrei ist.

das hätte mich mal interessiert.

Gruß Marc

...zur Frage

Wie zahle ich den Betrag über die Pfändungsgrenze beim Insolvenzverfahren?

Ich verdiene über der Pfändungsgrenze und bin in der Insolvenz. Muss ich den Überbetrag an die Insolvenzverwalterin selber überweisen oder wie läuft das?

...zur Frage

2 Firmen - 1 davon Insolvenz. Geht das?

Angenommen

Eine Person hat eine Firma A (Einzelunternehmer ) die schlecht läuft und ca. 15.000€ Schulden auf den Buckel hat an Versicherungsbeiträge die offen stehen.

Er möchte jedoch eine Firma B (Einzelunternehmer) gründen, da er sich dort Finanzielle Hoffnung verspricht.

Wie verhält sich so etwas bei eine Insolvenz wenn dieser bei Firma A beantragt wird auf Firma B?

Kann der Staat oder das Finanzamt etc. Firma B beeinflussen?

Danke

...zur Frage

Was alles brauche ich um in die Private Insolvenz zu gehenn, und kann ich auch in die Insolvenz gehen wenn ich beim Finanzamt Schulden habe?

Hallo liebe Comunity,

Ich möchte gerne vorbereitet sein, ich arbeite als teilzeit Kraft und schaffe es nicht alle Schulden zu begleichen außerdem habe ich ncih 1000 Euro beim Finanzamt offen.

Was muss ich alles beachten und was brauche ich um in die Private Insolvenz zu kommen?

Danke im voraus

...zur Frage

Schulden, Ratenforderung ausgeblieben, Frist kann nicht eingehalten werden. Doch privat Insolvenz ist bald am laufen?

Hi, kurz und knapp, hab eine Ratenvereinbarung nicht einhalten können wegen 30%iger Sanktion von Arbeitsamt. Bin letzten Monat erst einem Haftbefehl entkommen, wo ich jedoch noch eine monatliche Ratenzahlung ausmachen konnte. Jetzt bekam ich eine Email, von einer anderen Sache, die die Rate bis Ende des Monats einfordert. Sonst muss ich den gesamten Betrag begleichen. Ich habe jedoch nächste Woche einen Termin bei der Schuldnerberatung und werde auf jeden Fall eine Privat Insolvenz beantragen. Ich weiß nicht wie sich das auf die ganzen Sachen jetzt auswirkt.. Muss ich etwas befürchten ?

...zur Frage

Kein kontakt zum Insolvenzverwalter?

Hallo zusammen,

ich hoffe das mit jemand ein guten Tipp für meine Situation geben kann.

Ich habe zu Ende 2013 eine Privat Insolvenz angemeldet. Der Beschluss etc. läuft auf Ende 2013. Natürlich wurde mir auch ein TH zugeteilt etc. Soweit ist alles normal.

Nun wird es meines Erachtens etwas komisch.

Ich hatte seit dem Beschluss nur 1 mal Kontakt zum Insolvenzberater. Ich habe Ihm alle nötigen Unterlagen zukommen lassen. Er wollte dann noch meine Bankverbindung etc. worauf ich gestehen muss nicht reagiert habe. Ich war damals naja sagen wir mal "dumm".

Aber nun gut, mittlerweile habe ich mein leben wieder im Griff, verdiene sogar sehr gutes Geld aber zu meinen TH habe ich seitdem nie wieder Kontakt gehabt. Es kam nur Ende 2016 ein Brief über eine jährliche Rechnung in Höhe von 119€ soweit ich mich recht erinnere.

Da ich froh war das er sich nie gemeldet hat und daher auch keine wirkliche Pfändung meines Gehalts eintrat habe ich es natürlich auch nicht mehr versucht Ihn zu kontaktieren.

Ich habe auch wenn das nach meiner Recherche wohl nicht so schlau war, selber angefangen meine Schulden anhand meiner Schufa Einträge zu bezahlen. Vor allem im letzten Jahr waren das monatlich ca. 400-500€ monatlich. Dies konnte ich da ich seitdem gut verdiene. Wenn ich es richtig recherchiert habe, habe ich durch das eigenständige tilgen von Schulden bestimmte Gläubiger bevorzugt.

Aufgrund von meinen Schufa Daten habe ich die Schulden von damals ca. 35.000€ auf noch ca. 10.000€ reduziert und werde diese bis spätestens Ende 2018 auf 0 reduzieren.

Nun zu meinen Fragen

  1. Was passiert wenn ich alle Schulden getilgt habe. Kann ich meine Insolvenz die dann noch 2 Jahren gehen würde vorzeitig beenden?
  2. Habe ich durch das eigenständige tilgen eine Strafe oder ähnliches zu erwarten nachdem ich den TH kontaktiert habe und Ihn darüber aufkläre?
  3. Was würdet Ihr mir Raten, wie ich mit der Situation nun umgehen soll?

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?