Schiksal oder einfach nur zufall? Kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

---das karmagesetz ist ein universelles gesetz, unter dem jedes wesen steht.
karma bedeutet, da jede tat, aber auch wirklich jede tat auswirkungen hat, die auf den verursacher zurückfallen und dort etwas bewirken.

---aus den folgen lernt dann der mensch, was er hätte besser machen sollen, damit dann die folgen nicht wieder so weh tun, wie das letzte mal.

---das gilt natürlich auch für taten an anderen menschen, die erst im nächsten leben gesühnt werden können, die in diesem leben die umstände nicht ausreichen.

---das karmagesetz vergißt nie. es hat den sinn, den durch eine böse tat heruntergesunkenen wert des menschen durch eine gegentat wieder auf das alte niveau zu bringen, damit der mensch weiter an seiner vollkommenheit arbeiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt dir das nur so vor, als würdest du deinen Ex jetzt öfters sehen... Ich meine, vielleicht denkst du ja letzter Zeit öfters an ihn.. Sonst würde ich einfach mal zitieren "What's meant to be will always find a way."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?