Schießen/Stechen Kinderärzte Ohrringe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh zum größeren Schmuckladen, dort bekommst Du die Ohrringe und auch meist die Löcher gestochen, ungefähr 20 Euro!

Besonders weh tut es, wenn man dann später begreift, wie extrem risikoreich Schiessen eigentlich ist - vor allem was das Risiko einer Virusübertragung durch die unsterilisierbaren Ohrlochpistolen angeht.... Bis der AIDS-Test ein Ergebnis liefert sind einige Monate ins Land gegangen in denen man über seinen Fehler - nur um etwas Geld zu sparen - nachdenken kann.... Die Ergebnisse des Tests auf Hepatitis B/C gibt es immerhin etwas schneller....

Also: besser zum Piercer - da ist es sicher!!!

Normalerweise machen sie das zum Glück nicht, zumal auch aus medizinischer Sicht viel dagegen spricht.

Was möchtest Du wissen?