schießen dürfen- ab wie viel jahren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ab 12 darf man bei mir im Verein Lichtgewehr schießen. also da wird nicht richtig mit Munition geschossen, sondern mit Laserstrahlen, die den selben Effekt bringen. Ab 13 darfst du dann Luftpistole oder/und Luftgewehr shießen. das sind Luftdruckwaffen, welche (bei mir) mit Diabolos geschossen werden. Diabolos sind kleine Metall geschosse. Ab 14 darf man dann Kleinkaliber Waffen schießen und ab 18 (oder 21, weiß ich nicht ganz genau, kommt auch auf den Verein an) Großkaliber. Wenn du unter 18 bist, kannst du alles mal ausprobieren, was in deiner altersklasse liegt und kannst dann entscheiden, ob du damit richtig anfangen willst, denn ist ist KEIN wildes rum baller, sondern ein sehr schöner sport! Wenn du dih anmelden willst, brauchst du dann die Einverständniserklärung deiner Eltern. Das mit den Altersbegrenzungen gilt eig. so gut wie in jedem Verein. Hoffe ich konnte dir helfen!

Die Antwort ist gut. Aber, einige Nachträge der jetzigen Gesetzeslage:

Luftgewehr ist ab 12 Jahren gesetzlich erlaubt, wenn

einer deiner Elternteile dabei ist

oder

Deine Eltern dir eine Schriftliche Erlaubnis gegeben haben und der Schießstand durch eine Person überwacht wird, der für Jugendarbeit geschult ist (Jugendlizenz).

Großkaliber erst ab 25 Geschossen werden. Ausgenommen du wirst ein Psychologisches Gutachten machen (kostet viel Geld) und der Verband/Verein bezeugt dir das du ein Superschütze bist. dann darf auch mit 18 Jahren Großkaliber geschossen werden.

Kleinkaliberschießen:

KK ab 12 jahren mit Polizeilicher Ausnahmegenehmigung sowie schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.

Ab 14 Jahren: Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren benötigen ledgilich die schriftliche Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten, oder der Sorgeberechtigter muss persönlich anwesend sein.

oder

Deine Eltern dir eine Schriftliche Erlaubnis gegeben haben und der Schießstand durch eine Person überwacht wird, der für Jugendarbeit geschult ist (Jugendlizenz).

Transport: Sollte dir der Sport Spass machen, darfst du nicht selber Transportieren. Der Besitz und Transport von Luftwaffen bis 7.5J ist ab 18Jahren erlaubt. Transport bedeutet: Verschlossen (Kann also nicht schnell und im Affekt im Anschlag gebracht werden.)

Wenn Kinder unter 12jahren schießen möchten: 1. NUR mit Lagergeräten!!! Zudem: Schriftliche Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten, oder der Sorgeberechtigter muss persönlich anwesend sein. Es gibt die Möglichkeit der polizeiliche Ausnahmegenehmigung damit Kinder unter 12 Jahren mit einer Luftdruckwaffe schießen dürfen.

0
@digyGE

Das stimmt, echt super eklärt. Wuste das meiste, hab mich oben wegen den Luftdruckwaffen etwas verschrieben, sry. Ansonsten sehr schön, korrekt und ausführlich geschrieben! Habs bei mir versucht etwas kurz zu fassen.

0

Was möchtest Du wissen?