Schienbeinschmerzen seit dem Aufstehen

2 Antworten

Das du Schmerzen hast wundert mich eigentlich nicht. Du gehst noch zur Schule, so nehme ich an, dass du noch unter 18 bist. Die Knochen und Gelenke sind einfach noch zu weich für Bodybuilding. Der Muskelzuwachs geschieht in der Ruhephase also über Nacht und das zieht dann an den Bändern. Du hast entweder schlicht einen Muskelkater,oder was wahrscheinlicher ist eine Sehnenscheidenentzündung oder Wachstumsschmerzen. Entzündungshemmende Salben und ein Unterbruch des Trainings sind sicher angesagt. Sollte es in 1-2 Wochen nicht verschwunden sein, brauchst du einen Arzt.

1) ich bin knapp 19 (bin 5. klasse hak => maturaklasse ;-])

2) betreibe ich bodybuilding auf einer "intelligenten" weise ^^ also ehe ich damit begonnen habe, hab ich so ziemlich jede fachliteratur gelesen etc. damit ich meinem körper ja keinen schaden zufüge...

3) ist mein letztes training 1 woche her, weil ich gerade in einer 2 wöchigen pause bin (mach ich alle 8 woche)

LG & danke trotzdem!!

0

in erster linie weiß man nicht ob ein muskelproblem vorliegt oder etwa am knochenbau nicht stimmt... durchaus möglich wenn man knochensporne hat...

von dem her kann eine wärmebehandlung den genauen gegeneffekt haben und sich der schmerz verschlimmern...

ich rate dir bei anhaltendem schmerz schnellstmöglich einen termin bei einem sportorthopäden auzumachen, evtl ist es nur ein kleiner muskelriss... und verheilt relativ schnell oder etwas anderes wozu ich meinen röntgenblick schwer durch den pc anwenden kann xD

peace

wie soll ich im schlaf einen kleinen muskelriss oder ähnliches bekommen haben ???

lg

0
@edinio

kann auch vom training kommen ähnlich einem muskelkater der nicht sofort auftritt oder du hast dir beim schlaf nur einen nerv eingeklemmt...

viele wissen nicht was schlaf so alles mit dem körper machen kann... manche wachen auf und haben steifen hals... ;)

0

Bin ich verrückt, Zwerg gesehen?

Ich war vor kurzem noch am Schlafen. Jetzt frage ich mich, ob ich verrückt bin. Ich war im Tiefschlaf. Ich weiss nicht, mein Gehirn war noch im Schlaf und meine Augen waren leicht geöffnet, hatte ich das Gefühl. Dann plötzlich sah ich links auf meiner Bettdecke ein kleines Männchen, das Handbewegungen macht. Es hatte eine Zipfelmütze an. Ich sah nur Umrisse, sonst erschien es mir durchsichtig. Dann war ich innerlich geschockt. Wenig später war ich dann komplett wach und ich sah nichts mehr. War das ein Albtraum? Also während dieser Erscheinung war meine Bettdecke genau die selbe. Einfach die Wand und die Türe waren im Traum näher.
Aber hatte bisschen das Gefühl ich sehe es wirklich😳🙈🙈🙈😂
Was war das denn jetzt?

...zur Frage

Sind das wirklich Schwangerschaftsanzeichen?

Hallo.

Nun ja, von Sonntag auf Montag Nacht war mir mehrere Stunden schlecht, ich konnte kaum schlafen, ebenso verspürte ich großen Durst, am nächsten Tag hatte ich Anzeichen, als würde ich meine Tage bekommen, was jedoch bis jetzt nicht der Fall ist. Ebenso hatte ich heute Hitzewallungen und kleine Schweißausbrüche am Vormittag. In der Nacht konnte ich wieder kaum schlafen, mir war zwar nicht schlecht, aber ich war sehr unruhig. Ich hatte in den letzten drei Tagen morgens jedesmal erhöhte Temperatur, was heute jedoch wiederkehrte. Ich habe am Nachmittag ein kleines Nickerchen gemacht. Und irgendwie kommt es mir so vor, als hätte ich Symptome zu einem grippalen Infekt. Meine Temperatur ist gerade stärker erhöht und mir tun die Füße, der Rücken,.. kurz und knapp: fast alles, weh. Ebenso sind meine Augen glasig und brennen des öfteren. Ob ich mir das mit den mehreren Toilettengänge und dem Essen nicht nur einbilde, weiß ich nicht. Das ist bei mir nicht so ein sicheres Symptom.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Danke schon mal im Voraus.

PS: Wenn mein Zyklus regelmäßig kommt (was er leider Gottes so gut wie nie macht), müsste ich am Sonntag meine Tage bekommen. Jedoch hatte ich einen Tag VOR meiner letzten Periode Sex. Ich weiß, es scheint dann unmöglich, dass ich schwanger bin, aber es ist in der heutigen Zeit ja bekanntlich nahezu alles möglich.. Wäre um Antworten sehr dankbar!

Liebe Grüße.

...zur Frage

Schmerzen nach sturz auf knie nach 2 wochen normal?

Ich bin vor 2 wochen auf mein knie gefallen, was sehr weh getan hat, mich jedoch im laufen etc überhaupt nicht eingeschränkt hat (nach 5 min gings wieder). Es wurde lediglich ein kleiner blauer fleck, wenn ich jedoch druck auf das knoe ausübe schmerzt es immernoch. Ich habe mir mein knie heute leicht angestoßen und hatte dabei genau so schlimme schmerzen wie unmittelbar nach dem sturz selbst... Was kann ich machen und ist alles okay mit meinem knie?

...zur Frage

Gefangen in der eigenen Wohnung?

Hallo, ich wohne in einem Block wo es nicht gerade die dicksten Wände hat. Meine Nachbarn sind so ein etwa 30 Jähriges Päärchen. Die machen jeden Tag von morgen um etwa 7 Uhr bis 23Uhr non stop lärm. Tag täglich (Geht eigentlich schon länger so, aber jeden Monat wirds noch ein bisschen lauter) Ich kann gar nicht mehr richtig schlafen, oder fernseh schauen oder Musik hören etc. Wenn es ab und zu mal ein bisschen lauter ist, kein Problem, bin ich ja manchmal auch wenn z.b Kollegen bei mir sind, aber wenn du keine 10minutem am Stück mehr Ruhe hast, drehst du durch. Es gab mal eine Zeit, da wars eigentlich leise, aber mittlerweile ist es schlimmer als unter einer Autobahnbrücke. Ich will gar nicht mehr nach Hause kommen, weil ich hier nurnoch Depressiv bin. Wir haben schon zig mal miteinander gesprochen, dass es zu laut ist und er sich doch ein bisschen zurückhalten soll. (Schreien, Lachen, Türe schletzen etc...). Für ein paar Tage geht es dann vlt, aber dann nach spätistens einer Woche geht es wieder von vorne los! Was kann man da machen? Ich werde am Montag den Vermieter kontaktieren (obwohl das überhaupt nicht mein natural ist, aber wenns nicht mehr anderst geht) Ich sage dem Vermieter wenn das so weitergeht, werde ich ab nächsten Monat keinen Cent mehr Miete zahlen, eher Geld verlangen wegen Körperverletzung und Schadensersatz -.- Das Päärchen das unten dran wohnt, hat sich glaub auchschon mal über den lärm beschwert, bin mir aber nicht sicher. Ich würde eigentlich sonst eine neue Wohnung suchen, aber mir gefällts ja eigentlich hier ganz gut und habe momentan leider eh keinen festen job bzw. festes einkommen... Ich fühle mich hier also Gefangen in der eigenen Wohnung! Mein Kumpel wohnt im Block nebendran und da sind eigentlich nur Kinder und der hat da nichtmal ein Bruchteil so viel lärm wie als bei mir mit meinem Nachbar. Der Vermieter darf auch gerne mal in meine Wohnung kommen, damit er es sich selbst anhören kann.

Bitte helft mir, ich weiss echt nichtmehr weiter, am liebsten wärs mir ehrlich gesagt wenn der Vermieter meinem Nachbarn die Wohnung kündigen würde.

Danke

...zur Frage

Schulterschmerzen einhergehend mit der Unfähigkeit, zu gähnen

Hallo!

Ich habe seit zwei Tagen Schmerzen in der rechten Schulter und kann zu dem auch nicht gähnen. Dies ist zwar möglich, allerdings kann ich das Gähnen nicht "abschließen"Beim Gähnen selbst verspüre ich ein leicht ziehendes Gefühl in der Schulter. Versuche, den Arm zu strecken oder zu drehen sind währenddessen -teilweise stark- Schmerzhaft, helfen jedoch nicht.

Auf eine sportliche Aktivität sind die Schmerzen oder die Symptome nicht zurück zu führen, weil ich in den letzten Tagen keinen Sport betrieben habe. Auch ist mir keine Aktivität/ Ereignis bekannt, seit dem ich die Schmerzen habe. Sie waren also "einfach da".

Ich kann nachts nicht mehr schlafen, brauche also dringend Hilfe. Zum Arzt gehe ich sehr ungern, würde das also gern vermeiden...

Danke im Voraus!

...zur Frage

Schleimbeutel entzündung am rechten oberschenkel

Hallo ! Ich habe wieder zum 4mal eine schleimbeutel entzzündung ich weiß schon nicht mehr was ich machen soll und spritzen möchte ich auch nicht immer die ganze zeit. und mein ortopäde operiert mich nicht !!! und is das normal das an der stelle immer der nerv zukt ? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?